AZ hat die Bundespolizisten begleitet

Grenzwertig: Uelzener Bundespolizisten im Flüchtlings-Einsatz

+

kwo Uelzen/Rosenheim. Die Bundespolizei greift in Rosenheim jeden Tag hunderte Flüchtlinge auf. Seit einigen Wochen bekommt sie Unterstützung von Kollegen aus ganz Deutschland.

Zurzeit helfen die Uelzener Bundespolizisten in der Dienststelle – es ist ein Einsatz, der an die Substanz geht. Hier ein Foto von der Armbandausgabe und Namensregistrierung von neu angekommenen Flüchtlingen. Die AZ hat die Bundespolizisten begleitet.

Der komplette Artikel steht heute in der gedruckten sowie auch in der digitalen Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare