Auf der Bundesstraße 71

UPDATE: Glätte: Unfall zwischen Uelzen und Hansen – Person eingeklemmt

Glätteunfall im Kreis Uelzen
+
Der Kleinwagen prallte frontal gegen einen Baum. Zwei Insassen wurden schwer verletzt.
  • Michael Koch
    VonMichael Koch
    schließen

Wohl aufgrund von Straßenglätte kam es am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 71 im Kreis Uelzen zu einem schweren Verkehrsunfall.

(Update vom 5. Januar, 11.34 Uhr): Nach derzeitigen Ermittlungen befuhr die 55-jährige Fahrerin eines VW die B 71 von Hansen in Richtung Uelzen. Vermutlich aufgrund von Straßenglätte verlor sie in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw kollidierte neben der Fahrbahn mit einem Baum. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Klinikum verbracht. Ein im Fahrzeug befindlicher 66-jähriger Mitfahrer wurde bei dem Unfall ebenfalls schwer verletzt und ins Klinikum verbracht. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die alarmierte Feuerwehr befreite die eingeklemmten Insassen aus dem verunfallten Pkw. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Bundesstraße wurde für die Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen stundenlang voll gesperrt, diese dauert zurzeit noch an. In einer vorangegangenen Meldung war von einem Mitsubishi als Unfallfahrzeug die Rede. Dies bestätigte sich nicht.

(Update vom 5. Januar, 9.30 Uhr): Der Unfall ereignete sich nach weiteren Angaben der Polizei auf der ersten Rechtskurve nach dem Ort Hansen. Eine Zeugin hatte sich gewundert, warum soviel „Holz auf der Fahrbahn“ gewesen sei. Als sie zurücksetzte, entdeckte sie das verunfallte Fahrzeug im Seitenbereich und verständigte sofort die Polizei. Der oder die Mitfahrer/-in wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Der Fahrer wurde laut Polizei ebenfalls schwer verletzt, war aber ansprechbar. Bei dem allein beteiligten Unfallfahrzeug handelt es sich um einen Mitsubishi.

(Erstmeldung): Uelzen-Hansen. Schwerer Verkehrsunfall am Morgen: Ein Pkw kommt auf der Strecke zwischen Uelzen und Hansen von der Straße ab und überschlägt sich. Beide Fahrzeuginsassen werden verletzt, eine Person auch eingeklemmt. Rettungskräfte sind vor Ort. Sobald es weitere Informationen gibt, steht es hier auf az-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare