Gewitterfront über dem Kreis Uelzen, der Altmark und dem Isenhagener Land

1 von 75
Ein schwerer Unfall aufgrund umgestürzter Bäume ereignete sich bei Uelzen Holdenstedt.
2 von 75
3 von 75
4 von 75
5 von 75
6 von 75
7 von 75
Auch in Salzwedel stürzten zahlreiche Bäume um.
8 von 75
9 von 75

Die Gewitterfront sorgte für eine Schneise der Verwüstung. Zwei Autofahrer starben bei Uelzen Holdenstedt und bei Alt-Isenhagen im Landkreis Gifhorn. In der Altmark stürzten ebenfalls zahlreiche Bäume auf Straßen und Autos. Unseren Ticker finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare