Polizei stellte den Täter

Gewaltexzess am Uelzener Schnellenmarkt: Täter tritt auf Opfer am Boden ein

Uelzen – Zu einem Gewaltexzess kommt es in der Nacht zu Sonnabend auf dem Uelzener Schnellenmarkt.

Gegen 4.15 Uhr versetzt ein 23-Jähriger Uelzener einem 19-Jährigen, ebenfalls aus Uelzen, einen Faustschlag ins Gesicht und schubst ihn so, dass er stürzt. Gemeinsam mit einem bislang unbekannten Täter tritt er auf das bereits am Boden liegende Opfer ein. Anschließend flüchten die Angreifer vom Tatort. Herannahende Polizeibeamte stellen den 23-Jährigen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Karl-Josef Hi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare