Durchfahrtsverbot an der Gudesstraße lässt Autofahrer kalt

Gesperrt ohne Wirkung

+
Durchfahrt verboten: Dennoch fuhren gestern im Minutentakt Autos durch die gesperrte Gudesstraße.

Uelzen. Die Gudesstraße in Uelzen ist seit dieser Woche in beiden Richtungen gesperrt. Die Durchfahrtsverbotsschilder scheren viele Rad- und Autofahrer jedoch nicht – zumal die Straße wegen Bauarbeiten gesperrt wurde, die an anderer Stelle erfolgen.

Dennoch: Das Durchfahrtsverbot gilt, und so wurde wegen der Verstöße bereits die Polizei aktiv.

Der komplette Artikel steht heute in der gedruckten sowie auch in der digitalen Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare