Schließung bis zu den Osterferien?

+++ Update: Schulen in Niedersachsen ab Montag geschlossen! +++

Die Information verbreitet sich im Netz wie ein Lauffeuer: Dem Vernehmen nach soll der Unterricht an Niedersachsens Schulen womöglich schon ab Montag aufgrund der Corona-Krise ausfallen.

(Update): Schulen in Niedersachsen bleiben ab Montag geschlossen!

(Update vom 13. März): Mit einer Entscheidung, ob Niedersachsens Schulen geschlossen werden, ist wohl heute zu rechnen. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sagte am Donnerstagabend im ARD Brennpunkt: "Wie wir in Niedersachsen konkret verfahren werden, wollen wir morgen beschließen und darüber informieren."

(Erstmeldung): mdk Uelzen/Niedersachsen. Das soll nach Informationen des Politikjournals Rundblick ein Krisenstab der Landesregierung beschlossen haben. Das Kulturministerium in Hannover werde die Entscheidung wohl in Kürze offiziell machen, heißt es weiter. Aktuell scheint die Webseite des Kultusministeriums überlastet (s. Screenshot). Die Schließung soll demnach bis zum 30. März dauern, also bis zum Beginn der Osterferien. Hinweis: Dieses Gerücht hält sich aktuell hartnäckig im Netz, mehrere seriöse Quellen berichten darüber. Sobald es etwas von offizieller Seite gibt, steht es hier auf az-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare