Täter schlagen Autoscheibe ein

Geld im Korb – Beute für Diebe

nre Uelzen. Der Anblick muss für die Täter zu verlockend gewesen sein: Am helllichten Tag schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Opel ein und erbeuteten aus einem Korb eine Geldbörse.

Die Diebe machten sich am Donnerstag an dem an der Ripdorfer Straße in Uelzen abgestellten Opel Corsa zu schaffen. Wie die ersten Ermittlungen der Polizei ergaben, schlugen die Täter im Zeitraum zwischen 14.45 und 15 Uhr die Autoscheibe ein. Auf dem Beifahrersitz hatte der Besitzer des Fahrzeugs einen Korb abgestellt, in diesem befand sich das Portmonee, das entwendet wurde. Die Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt.

Die Polizei rät angesichts solcher Diebstähle immer wieder, keine Wertgegenstände oder Bargeld im Auto zu lassen. Nach der Tat von Donnerstagnachmittag sucht die Polizei Uelzen nun noch Zeugen, die Hinweise zu den Tätern und dem Diebstahl machen können. Wer Verdächtige in der besagten Zeit sah oder aber Angaben zur Tat machen kann, kann sich telefonisch unter (0581) 93 00 beim Polizeikommissariat Uelzen melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare