Gefährlicher Einsatz: Eisrettung am Oldenstädter See

1 von 14
2 von 14
3 von 14
4 von 14
5 von 14
6 von 14
7 von 14
8 von 14
9 von 14

sk Uelzen. In einer aufwändigen Rettungsaktion hat am Mittwoch die Uelzener Feuerwehr die Berner Sennenhündin Olivia aus dem Eiswasser des Oldenstädter Sees in Uelzen gerettet.

Zuvor hatte die Hündin Schwäne gejagt, die in einer eisfreien Stelle des Sees badeten und konnte sich danach nicht mehr selbstständig befreien. Der 53-jährige Halter brach bei seinem Rettungsversuch in den See ein und musste durch Frau und Tochter befreit werden. Bei der Rettung des Hundes tat sich die Feuerwehr zunächst schwer, am Ende gelang sie aber. 

---

Den kompletten Bericht lesen Sie am Mittwoch (1. März) in der gedruckten Ausgabe der Allgemeinen Zeitung und natürlich im ePaper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare