Fotos verbinden

Das Foto zeigt die Volksschule Böddenstedt von 1930, mit dem langjährigen Schulmeister Hermann Oestmann.

Böddenstedt - Von Nadya Sevik und Sven Kamin. Wieder einmal hat der Zufall bei der Klassenfoto-Aktion der AZ zugeschlagen. Mit Karl-Heinz Alpersund Käthe Gebert, geb. Heuer, haben ein weiteres Mal zwei AZ-Leser unabhängig voneinander das selbe Klassenfoto eingereicht.Das Foto wurde 1930 in Böddenstedt mit dem langjährigen Schulmeister Hermann Oestmann gemacht.

Käthe Gebert aus Böddenstedt ging damals in die zweite Klasse Karl-Heinz Alpers, der inzwischen in Oldenburg wohnt, war in der ersten Klasse. Karl-Heinz Alpers wurde bei der 800 Jahrfeier 1997 zum Ehrenbürger von Böddenstedt ernannt. Er hat für das Dorf Böddenstedt und für die Dörfer der Gemeinde Suderburg sowie für verschiedene Vereine die Wappen und Logos entworfen und ist aktiv in der Ahnenforschung . Verschiedene Familien-Chroniken in der Gemeinde Suderburg wurden von ihm erstellt.Die Namen: 1. Reihe: Hilmer, Otto Riggert, Frieda Cohrs, Erich Licht, Lisbeth Cohrs, HermannBötcher, Luise Stolte, Hermann Bockelmann, Hilda Kröger, Adolf Niemann; 2. Reihe, Magdalene Niemann, Anita Wiswe, Ursula Nawrot, Schäfer, Irmgard Lucke, Käte Kaiser, Käthe Heuer, Anni Licht, Hildegard Schulenburg, Wilma Lucke; 3. Reihe: Thea Hachmeister, ?, Elfriede Cohrs, Niemann, Elfriede Warnecke, Gertrud Stolte, Walter Cohrs, Alfred Warnecke, Walter Drögemüller, Friedrich Schulenburg, Willi Stöckmann;4. Reihe: Hermann Cohrs, Helene Stolte, Frieda Hilmer, Hilda Cohrs, Marga Haferkamp, Anni Bockelmann, Elfriede Schulenburg, Hilda Cohrs, Ilse Bauck, Irene Cohrs, Elfriede Cohrs, Hermann Schröder, Elfriede Cohrs;5. Reihe: Walter Cohrs, Martin Hachmeister, Hans Cohrs, Heini Cohrs, Hermann Riggert, Heine Clasen, Karl-Heinz Alpers, Harry Bauck, Werner Schäfer, Hermann Hilmer, Heine Cohrs, Albert Schröder.Weitere Bilder erscheinen in lockerer Folge in der AZ und werden dann zusätzlich im Internet veröffentlicht. Wenn Sie noch Mitschüler erkennen, ein eigenes Foto einreichen wollen oder eine nette Anekdote zu einem Lehrer oder einer Klassenreise beitragen können, schreiben Sie an die AZ per E-Mail an mitmachen@cbeckers.de oder unter dem Stichwort "Meine Klasse", zur Groß Liederner Straße 45, 29525 Uelzen. Originalbilder werden nach dem Erfassen natürlich wieder an Sie zurückgeschickt. Im Internet werden die Klassenfotos und die Kommentare als AZ-Spezial direkt veröffentlicht und können dann auch online von Ihnen kommentiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare