AZ-Sommerfest

Die AZ feiert am 14. September ihren 170. Geburtstag

+
„Mofa 25“ rocken am 14. September das AZ-Sommerfest.

Uelzen – Die Allgemeine Zeitung wird 170 Jahre alt. Das soll mit dem beliebten Sommerfest am Sonnabend, 14. September, auf dem Verlagsgelände an der Groß Liederner Straße 45 in Uelzen groß gefeiert werden.

Auf die Besucher warten ein tolles Bühnenprogramm, Mitmach-Aktionen und Verlagsführungen, die einen einmaligen Blick hinter die Kulissen der AZ bieten.

Um 14 Uhr eröffnet Geschäftsführerin Heike Köhn das Sommerfest. Anschließend sorgt die „Zappeltiershow“ für gute Laune. Sportlich geht es ab 17 Uhr weiter, wenn der SV Rosche mit seinem „Jumping Fitness“ Einblick in eine vollkommen neue Sportart gibt. Einen Zeitsprung machen die Sommerfest-Besucher ab 17.45 Uhr mit der Uelzener Band „Hot Birds“, die sie auf charmante Weise zurück in die Zeit von Petticoat, Elvis-Tolle und Hosenträgern entführen. Ab 19 Uhr sorgt schließlich die Uelzener Partykapelle „Mofa 25“ für einen rockig-schrillen Höhepunkt des AZ-Sommerfestes.

Das Bühnenprogramm ist natürlich längst nicht alles, was die AZ ihren Gästen an diesem Tag zu bieten hat. Am AZ-Stand können sie ihr Glück im Spiel versuchen und auf richtig tolle Preise hoffen. Attraktive Preise exklusiv für Sommerfest-Besucher bietet auch die Abo-Aktion. Etwas zu gewinnen gibt es ebenfalls am Glücksrad der Volksbank Uelzen-Salzwedel, die seit vielen Jahren Partner des AZ-Sommerfestes ist, sowie beim Luftballonweitflug-Wettbewerb der AOK. Für die Kinder stellt die Volksbank eine Hüpfburg auf. Ein weiteres Highlight ist das Kinderkarussell, das alle Kinder an diesem Tag kostenlos und so oft sie möchten nutzen können.

Das Autohaus Wolter wird mit den neuesten Fahrzeug-Modellen auf dem Verlagsgelände vertreten sein. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt. Der Getränkewagen der Jabelmannhalle steht für den kleinen oder großen Durst bereit. Das DRK ist mit einer großen Kaffee- und Kuchentafel vor Ort. Mit Bratwurst, Pommes und Deftigem vom Grill lockt die Landschlachterei Brink. Wer Appetit auf etwas Süßes hat, wird mit Sicherheit beim Eisstand der Volksbank, am Crêpes- oder am Süßwarenstand von Bomberka fündig. Das ganze Team der Allgemeinen Zeitung freut sich auf viele Besucher an diesem ereignisreichen Tag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare