Täter vielfach festgenommen

Einbruch in Obdachlosenunterkunft: Uelzens Polizei nimmt Somalier in Gewahrsam

Uelzen – Der 20-jährige Somalier, der in den vergangenen Wochen immer wieder wegen Straftaten in Erscheinung trat, ist am Wochenende im Zusammenhang mit einem Einbruch in die Obdachlosenunterkunft am Bohldamm von der Polizei in Gewahrsam genommen worden.

Auch ein 22-jähriger Algerier wurde wegen des Einbruchs vorübergehend im Polizeikommissariat untergebracht. Am Samstag gegen 13. 30 Uhr hatte ein Zeuge beobachtet, wie eine Person in die Unterkunft einstieg. Alarmierte Polizisten trafen vor Ort den polizeibekannten Somalier und den 22-jährigen Algerier an. nre

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare