Einbrecher stehlen mehrere Dutzend Autoreifen an Oldenstädter Straße

Reifenlager geplündert

+
Symbolfoto

Uelzen. Gleich mehrere Dutzend fabrikneue Autoreifen unterschiedlicher Hersteller und unterschiedlicher Größen erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Reifenlager eines Autohauses an der Oldenstädter Straße.

Die Einbrecher müssen nach ersten Ermittlungen der Polizei im Zeitraum des vergangenen Wochenendes, also zwischen dem 16. und 20. August, zugeschlagen haben. Die Täter waren gewaltsam in das Gebäude des Autohauses eingebrochen und haben die Reifen vermutlich mit mehreren Personen sowie einem Transportfahrzeug abtransportiert.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Hinweise, insbesondere zu verdächtigen Fahrzeugen wie Transportern, aber auch zu Personen, die sich auffällig verhalten haben, nehmen die Beamten der Polizei Uelzen unter der Telefonnummer (05 81) 93 00 entgegen.

Kommentare