Ehrenamtliche und Sportler heute Abend im Volkswagenzentrum ausgezeichnet

Uelzen feiert Menschen 2012

Festliche Stimmung im Volkswagenzentrum: Rund 200 Gäste kamen zur Ehrung der Menschen 2012 im Autohaus zusammen.

Die Allgemeine Zeitung und die Sparkasse Uelzen/Lüchow-Dannenberg haben heute Abend im Rahmen einer festlichen Gala im Volkswagenzentrum Uelzen die Menschen 2012 ausgezeichnet. Vor rund 200 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung wurden die Sieger in drei Kategorien geehrt.

Zuvor hatten sich in den vergangenen Wochen an der Abstimmung über Sieger und Platzierte fast 9000 Leserinnen und Leser der AZ beteiligt.

Sieger, Gäste, Emotionen

Sieger, Gäste, Emotionen - "Mensch 2012"

Im Bereich des Ehrenamtes wurde Brigitte Besenthal für ihr über 20-jähriges Engagement zugunsten der Ferienkinder aus Gomel mit dem Titel „Mensch 2012“ dekoriert. Auf Platz zwei in der Kategorie Ehrenamt folgte Hedda Teske, die sich mit ihrem Team vom Kindertreff am Stern für die Nachmittagsbetreuung von Kindern einsetzt.

Bilder vom Gala-Abend (mehr Motive weiter unten)

Die Bilder vom Gala-Abend

Den dritten Rang sicherte sich Harald Meyer, der sich als treibende Kraft für das Nachtwächter-Projekt in Uelzen und über die Stadtgrenzen hinaus verdient gemacht hat.

1. Platz, Kategorie "Ehrenamt"

In der Kategorie „Sportler des Jahres“ landete Emma Louise Chluba auf Rang 1. Die 15-jährige Fußballerin von der JSG Suderburg/Holdenstedt spielt nicht nur in der Niedersachsenauswahl, sondern klopft mittlerweile auch an das Tor zur Deutschen Frauen-Nationalmannschaft an. Knapp hinter der ambitionierten Kickerin platzierte sich Marcel Gödecke. Der leistungsstarke Leichtathlet vom SV Rosche verbesserte seine Bestleistung im Hochsprung im vergangenen Jahr um 14 Zentimeter auf 1,86 Meter. Ebenso wie Emma Lousie Chluba gilt Marcel Gödecke als hoffnungsvolles Talent, das seinen Leistungszenit noch lange nicht erreicht hat. Den dritten Platz in der Kategorie „Sportler des Jahres“ gewann Malte Dreyer. Der Volleyballer, der sowohl für den SV Holdenstedt als auch für die SVG Lüneburg schmettert, baggert und pritscht, besticht mit Ehrgeiz und Zielstrebigkeit.

1. Platz, Kategorie "Sportler/-in"

Eigenschaften, die auch für die Geehrten in der Kategorie „Mannschaft des Jahres“ gelten. Den begehrten Titel sicherte sich das U-16-Team der Leichtathleten vom SV Rosche. Justin Guevarra, Jasper Romanski und Julius Köhler gewannen als Mannschaft die Kreis- und Bezirksmeisterschaften in der 3x1000m-Staffel. Auf Landesebene erreichte das Trio den zweiten Rang. Hinter den Roscher Mittelstrecklern platzierten sich die Aktiven des Kooperationsteams Post SV Uelzen (Behindertensport)/Haus der Lebenshilfe auf Rang zwei. Knapp dahinter lief die Frauen-Mannschaft des VfL Böddenstedt auf dem dritten Platz ein. Das Team um Trainer Björn Williams feierte im vergangenen Jahr die Kreismeisterschaft, den Kreispokalsieg und den Aufstieg in die Bezirksliga.

1. Platz, Kategorie Mannschaft

Neben der Ehrung der Preisträger kam heute Abend auch der gesellschaftliche Teil der Mensch-Gala nicht zu kurz. Die geladenen Gäste genossen die kurzweiligen Auftritte von Udo-Lindenberg-Double Torsten Muck und der Dreilinger Sportjongleure. Ein tolles Buffet, unterhaltsame Gespräche an Bar und Tischen rundeten die festliche Veranstaltung ab.

Alle Kandidaten-Videos vom Gala-Abend finden Sie hier.

"Mensch 2012" in Uelzen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare