Einbruch in Uelzener Wohnhaus in der Hauenriede / Täter erbeuten Schmuck und Parfüm

Unbekannte steigen in Uelzen durch das Fenster ein

Uelzen. In ein Wohnhaus in der Hauenriede brachen Unbekannte im Verlauf des Mittwochs zwischen 11 und 19 Uhr ein. Die Täter öffneten gewaltsam ein rückwärtiges Fenster des Hauses, durchsuchten die Räumlichkeiten und erbeuteten Parfüm und Schmuck.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen unter der Telefonnummer (0581) 93 00 entgegen.

Adendorf. Ein bislang unbekannter Täter ist zwischen Mittwoch 17 Uhr, und Donnerstag 8 Uhr, in Adendorf gegen einen VW Golf gestoßen, der in der Röntgenstraße auf dem Seitenstreifen abgestellt war. Es entstand ein Schaden von geschätzten 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Adendorf unter der Telefonnummer (04131) 99 10 69 0, entgegen.

Zernien. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde eine 37 Jahre alte Fahrerin eines Pkw VW Up von Polizisten in Zernien gestoppt. Die Beamten stellten bei der Frau einen Alkoholwert von 1,48 Promille fest, sodass sie nun ein Strafverfahren erwartet.

Lüchow. Einen 42 Jahre alten Fahrer eines Pkw Toyota stoppte die Polizei am Mittwoch Nachmittag auf der Kreisstraße 42 in Banneick. Bei der Kontrolle des ukrainischen Staatsbürgers gegen 16.45 Uhr stellte sich heraus, dass der Mann keinen gültigen Führerschein besaß. Ihn erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare