Sachschaden von etwa 1000 Euro

Dreister Diebstahl im Uhlenköperpark

1 von 1

Uelzen – Die Polizei spricht von einem dreisten Diebstahl: Zwei Frauen haben am Sonnabend gegen 20.30 Uhr einen gefüllten Einkaufswagen aus der Kaufland-Filiale im Uhlenköperpark geschoben – ohne dass die Waren bezahlt worden waren.

Ein Mitarbeiter folgte den Frauen auf den Parkplatz, wo die gestohlene Ware in einen VW Sharan verladen wurde. Als der Mitarbeiter die Täterinnen ansprach, stiegen mehrere Männer aus dem Auto aus und forderten den Mitarbeiter auf sich zu entfernen. Die Täter fuhren davon. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare