Nächtliche Unwetter sorgen für Einsätze in Stadensen, Bienenbüttel und Hitzacker

Drei Blitzeinschläge in der Region Uelzen

+
(Symbolbild)

jsf/pm Stadensen/Bienenbüttel/Hitzacker – In der Region Uelzen/Lüchow-Dannenberg ist es in der Nacht zu Mittwoch zu mehreren Blitzeinschlägen gekommen. 

Stadensen:

Gegen 0.45 Uhr geriet durch einen Blitzeinschlag in einem Wohnhaus in der Rosenstraße in Stadensen ein Drucker in einem Büro in Brand. Die Feuerwehr war im Löscheinsatz.

Bienenbüttel: 

In Bienenbüttel Große Heide schlug gegen 1.45 Uhr ein Blitz in einen Telefonmasten ein. Parallel entstand Sachschaden im Bereich eines Wohnhauses.

Hitzacker: 

In Hitzacker schlug gegen 1 Uhr während des Unwetters in ein Überlandkabel eines Holzhauses Am Kasakenberg ein. Feuerwehr und Stromversorger waren vor Ort. Es entstand glücklicherweise kein größerer Schaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare