Anstieg im Jahr 2015 möglich – Abfallbetrieb des Kreises muss laut Gesetz Rücklagen abbauen

Das Dilemma mit der Müllgebühr

+
Müllgebühren müssen laut Gesetz kostendeckend sein. Seine hohen Rücklagen muss der awb daher abschmelzen.

Uelzen/Landkreis. Die Müllgebühren im Landkreis Uelzen werden möglicherweise 2015 erhöht. Mit diesem Szenario beschäftigte sich jetzt der Betriebsausschuss Abfallwirtschaft.

Hintergrund sind gestiegene Kosten und ein Abschmelzen der allgemeinen Rücklage des kreiseigenen Abfallwirtschaftsbetriebes (awb). Dieser verzeichnete im vorigen Jahr ein Defizit von 692 000 Euro, für 2014 kalkuliert der awb mit einem Verlust von einer Million Euro.

Warum es möglicherweise zu einer Anhebung der Müllgebühren kommt und einen Kommentar des Redakteurs Bernd Schossadowski zum Thema lesen Sie in der Printausgabe sowie im E-Paper der AZ am Freitag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare