1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Stadt Uelzen

Das neue Jobportal für die Region heißt localjob.de

Erstellt:

Kommentare

Das Logo von localjob.de
Das neue Jobportal für die Region heißt localjob.de © localjob.de

Das neue Jobportal für die Region heißt localjob.de – mit über 31.000 Traumjobs und rund 94.000 Zugriffen pro Monat!

Ganz gleich, ob Berufseinsteiger auf der Suche nach dem ersten Job oder erfahrene Fachkraft mit Wunsch nach neuen Herausforderungen – Beide haben eines gemeinsam: Sie suchen den perfekten Arbeitsplatz. Der eine stöbert gerne in lokalen Tages- und Wochenzeitungen nach freien Stellenangeboten, der andere sucht lieber im Internet nach dem passenden Arbeitgeber. Dort finden sich nicht nur die Jobangebote aus den jeweiligen Printausgaben, sondern noch vieles mehr. Intelligente Such- und Filterfunktionen helfen dabei, kinderleicht zu den gewünschten Branchen und den infrage kommenden Orten oder Regionen zu navigieren. Mit dem neuen Portal localjob.de wurden zahlreiche, bisher ausschließlich lokale Jobportale zu einer zentralen Online-Stellenbörse zusammengeführt.

Die Vorteile des neuen Portals für die Nutzer liegen auf der Hand: Dank einer Kooperation mit Partnern aus ganz Deutschland können Jobsuchende aus einem wesentlich größeren Pool an Stellenangeboten wählen. Ob bundesweite, regionale oder lokale Angebote – die Suche lässt sich ganz bequem über entsprechende Suchfilter präzisieren. Das Angebot auf localjob.de umfasst dabei alles von der Ausbildungsstelle oder einem Praktikumsplatz über Neben- und Minijobs bis zum Vollzeitjob. Mit wenigen Mausklicks kann dort jeder seinen Traumjob finden.

Für Jobsuchende bietet localjob.de dazu eine Vielzahl nützlicher Servicefunktionen. Aktuelle attraktive Stellenangebote sind etwa an der „Top-Job“-Kennzeichnung zu erkennen, Unternehmensprofile verraten vorab das Wichtigste über den neuen Arbeitgeber
und die zu besetzende Stelle.

Hat man ein interessantes Stellenangebot gefunden, kann man auch gleich loslegen, denn von der Anzeige gelangt man direkt zu einem Online-Bewerbungsformular. Und wer in der Tageszeitung ein passendes localjob.de-Angebot gefunden hat, das in der Regel etwas knapper ausfällt, kann sich die Online-Suche sparen. Man gibt ganz einfach die jeder Stellenanzeige zugeordnete Job-ID im Online-Portal ein und kommt so direkt zur ausführlichen Stellenbeschreibung und gegebenenfalls weiterführenden Informationen, wie etwa zum potenziellen neuen Arbeitgeber.

Wer nicht ständig online ist, um nach einem Job zu suchen, kann sich die Stellenanzeigen gemäß seiner Sucheinstellungen im Portal als kostenlose Serviceleistung auch per E-Mail zusenden lassen. Zudem bietet die ebenfalls kostenlose localjob.de-App die Möglichkeit, aktuelle Angebote direkt auf das Smartphone zu erhalten. So bleibt man auch unterwegs immer bestens informiert über die Jobangebote in der Region und hat zudem die Gelegenheit, bei Bedarf umgehend reagieren zu können.

Darüber hinaus gibt es auf dem Portal localjob.de viele interessante Beiträge rund um das Thema Beruf und Karriere. Wem etwa die Bewerbungsroutine fehlt, findet dort zum Beispiel hilfreiche Tipps für die perfekte Bewerbung oder Ratschläge, wie man sich bestmöglich in einem Vorstellungsgespräch präsentiert.

Also einfach mal auf localjob.de gehen und sich umschauen. Mit etwas Glück findet man dort mit wenigen Klicks den Traumjob. (pee)

Ihr Kontakt zu localjob.de

Claudius Filice
Verkaufsleitung für Wittingen und die Altmark
Telefon 05831 2914-92710
claudius.filice@cbeckers.de

Zoe-Denise Kausch
Mediaberatung im Stellenmarkt
Telefon 0581 808 91-308
zoe-denise.kausch@cbeckers.de

Benjamin Lüdtke
Mediaberatung im Stellenmarkt
Telefon 0581 808 91-321
benjamin.luedtke@cbeckers.de

Auch interessant

Kommentare