Dankbar...

... ist der Uhlenköper für die Tipps eines Lesers. Denn nachdem der Uhlenköper verkündet hatte, ein Experiment zu starten und künftig auf Weizen zu verzichten, hat ihn jemand angeschrieben und allerlei Tipps fürs weizenfreie Einkaufen in Uelzen gegeben.

So musste der Uhlenköper nicht wie andere Leidensgenossen viel Zeit vor den Regalen diverser Supermärkte verbringen und auch nicht alle Bäckereien in Uelzen befragen, ob sie denn auch Dinkelbrote ohne Weizen verkaufen. Innerhalb kürzester Zeit hat der Uhlenköper seine Sorten gefunden und konnte mit seinem Versuch beginnen. Und wenn man erst mal durchschaut hat, dass ein Roggenbrötchen oft nur zum geringsten Anteil aus Roggen besteht, ist man schon ein ganzes Stück weiter. Und trotzdem ist er gestern rückfällig geworden, angesichts des duftenden Kuchens in der Redaktion, der Uhlenköper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare