Polizei geht von missachteter Vorfahrt aus

Crash in Uelzens Innenstadt: Ford kollidiert auf Dieterichsstraße mit Motorrad

Der Unfallort in Uelzen: Das Motorrad lag teilweise unter dem Pkw.
+
Der Unfallort in Uelzen: Das Motorrad lag teilweise unter dem Pkw.

nre/mih Uelzen. Auf der Dieterichsstraße in Uelzen ist es am heutigen Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Motorradfahrer verletzt worden ist.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam der Motorradfahrer aus Richtung Karlstraße und fuhr in Richtung Innenstadt.

Ein Pkw wollte von der Alewinstraße auf die Dieterichsstraße abbiegen, dabei kam es zur Kollision. Das Motorrad liegt teilweise unter dem Fahrzeug. Der Fahrer des Motorrads wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Zu Alter und Gesundheitszustand ist derzeit noch nichts bekannt. Die Polizei sprach in einer ersten Einschätzung von einer Vorfahrtsmissachtung.

Die Dieterichsstraße ist derzeit komplett gesperrt. Die Uelzener Feuerwehr ist vor Ort, um ausgelaufene Treibstoffe abzubinden. Wann die Straße wieder freigegeben wird, ist derzeit noch unklar.    

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare