Ab heute gibt es täglich zwei Freikarten für das Uelzener Open-R am 26./27. Juli

Der Countdown läuft: Noch 12 Tage

Die Lüneburger Schrotttrommler begeisterten in Uelzen bereits bei der Mensch-Gala 2013. Beim Open-R am 27. Juli werden sie vor großer Kulisse mächtig Lärm machen.

tm Uelzen. In Uelzen kennt man sie unter anderem von der AZ-Ehrenamtsgala, beim Uelzener Open-R eröffnen sie um 15 Uhr den zweiten Festivaltag (27. Juli). In der AZ stellen die Lüneburger Schrotttrommler heute im Kurzporträt ihre ungewöhnliche Musik vor.

Wie musizieren Sie? 

Wir machen seit 1999 Altes wie Schubkarren, Eimer, Kisten, Bierfässer, Maurerbütte, Melodie-Instrument aus Baustoffen, Plastikfässer oder Bügelbretter wieder wertvoll, indem wir wirkungsvoll darauf trommeln. Unterstrichen wird das Ganze mit einer lockeren Show.

Wer kam auf diese Idee? 

Ins Leben gerufen wurde die Gruppe von der Schlagzeugschule Jörg Schwieger, das ist mittlerweile stolze zwölf Jahre her.

Wie klingt das? 

Unsere Arrangements klingen nach Latin, Rock, Hip Hop, Samba und was sonst noch so Spaß macht.

Die AZ verlost bis zum zweitägigen Open-R-Spektakel montags bis freitags je zwei Freikarten. Am heutigen Montag sind zwei Tickets für den Sonnabend zu gewinnen. Der erste Anrufer Punkt 11 Uhr (nicht früher!) unter (05 81) 80 89 12 02 gewinnt. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Andrang groß ist. Und wenn es nicht klappt – morgen gibt es die nächste Chance!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare