Weitere Verfügung

Coronavirus: Gesundheitsamt Uelzen ordnet Schließung gastronomischer Betriebe an

Uelzen/Landkreis – Die Restaurants im Landkreis Uelzen müssen nun doch schließen.

Das Gesundheitsamt hat laut Landkreis-Sprecher Martin Theine eine entsprechendeAllgemeinverfügung verordnet. Von der Schließung betroffen sind auch Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbiss-Betriebe und Mensen. Diese Betriebe dürfen „Leistungen, den Verkauf von Speisen und Getränken nur noch im Rahmen eines Außerhausverkaufs für den täglichen Bedarf nach telefonischer oder elektronischer Bestellung erbringen“. Gleiches gelte für gastronomische Lieferdienste. Auch der Verzehr innerhalb eines Umkreises von 50 Metern zu diesen Betrieben ist unzulässig. Die Verfügung ist seit heute gültig.  mm

Viele weitere Hintergrüne lesen Sie in der morgigen Ausgabe der AZ oder im E-Paper.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare