Terminvergabe ab Samstag, 9 Uhr

Corona: Zentrale Impfstation in Uelzen startet Betrieb - Zunächst nur für Personen ab 31 Jahren

Im ehemaligen Uelzener Netto-Markt an der Celler Straße öffnet am kommenden Montag, 6. Dezember 2021, die zentrale Impfstation des Landkreises.
+
Im ehemaligen Uelzener Netto-Markt an der Celler Straße öffnet am kommenden Montag, 6. Dezember 2021, die zentrale Impfstation des Landkreises.

Die zentrale Impfstation des Landkreises Uelzen im ehemaligen Uelzener Netto-Markt, Celler Straße 3, öffnet am kommenden Montag, 6. Dezember 2021, ihre Pforten.

Uelzen - Zunächst sind Impfungen dort jedoch aufgrund aktueller Lieferengpässe beim Impfstoff von Biontech entsprechend einer Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) nur für impfwillige Personen ab 31 Jahren möglich, da zunächst ausschließlich der Impfstoff von Moderna verabreicht werden kann. Für jüngere Personen sowie Schwangere werden Termine angeboten, sobald der Impfstoff von Biontech wieder zur Verfügung steht. Dies teilt der Landkreis Uelzen am Freitagmittag mit.

Die Impfstation wird zunächst zu folgenden Zeiten geöffnet sein: Von Montag, 6., bis einschließlich Samstag, 11. Dezember, sowie am Montag, 13. Dezember 2021, jeweils von 8.30 bis 15.30 Uhr. Zu diesen Zeiten werden sowohl Erst- und Zweitimpfungen als auch Auffrischungsimpfungen (Boosterimpfungen) durchgeführt.

Impfungen in der zentralen Impfstation erfolgen ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung. Termine können ab Samstag, 4. Dezember 2021, 9 Uhr, über das Terminvergabeportal des Landes Niedersachsen www.impfportal-niedersachsen.de oder über die Rufnummer (0800) 9988665 gebucht werden. Diese Hotline ist von montags bis samstags, jeweils in der Zeit von 8 bis 20 Uhr erreichbar (außer an Feiertagen).

Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite des Landkreises Uelzen unter www.landkreis-uelzen.de. Darüber hinaus steht das Bürgertelefon des Landkreises unter der Rufnummer 0581 82 3040 für Auskünfte und Informationen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare