Corona-Update: Seit heute, 15 Uhr – drei weitere Fälle im Kreis Uelzen

Seit heute gibt es drei weitere bestätigte Corona-Virus-Infektionen im Landkreis Uelzen. Damit liegt die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle nunmehr bei 88; 80 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, haben die Corona-Infektion überwunden und sind genesen.

pm/Uelzen-Landkreis. Derzeit wird keine Person wegen COVID-19 im Helios-Klinikum Uelzen behandelt. In häuslicher Quarantäne befinden sich 47 Personen, davon handelt es sich bei dei Personen um im Landkreis Uelzen lebende Reiserückkehrer. Am Montag wurden im Testzentrum Rosche insgesamt 24 Abstriche vorgenommen. Davon stammen 11 Personen aus dem Landkreis Uelzen, vier Personen aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg, sieben Personen aus dem Landkreis Lüneburg sowie eine Person aus dem Landkreis Harburg. 

Eine weitere Person stammt aus einer anderen Region. Die entsprechenden Laborergebnisse stehen noch aus. Achtung – wichtige Information: Eine der drei seit heute bekannten neuinfizierten Personen war Kontaktperson zu einem bestätigten Fall aus Uelzen. Bei der neuinfizierten Person handelt es sich um einen jungen Mann, ebenfalls aus Uelzen, der vor seiner Quarantäne am 27. und 28. August 2020 die Berufsbildenden Schulen II (BBS II) in Uelzen besucht hat. Das Gesundheitsamt Uelzen-Lüchow-Dannenberg steht in Verbindung mit der Schulleitung. Die Schüler und Lehrer der betroffenen Klasse wurden unter häusliche Quarantäne gestellt. Bei ihnen soll kurzfristig eine Testung durchgeführt werden. Die Ermittlungen des Gesundheitsamtes nach möglichen weiteren Kontaktpersonen sind noch nicht abgeschlossen.

Rubriklistenbild: © PantherMedia/Heiko Küverling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare