Bestätigte Fälle 159 – 125 wieder genesen

Corona-Update für Kreis Uelzen: Ein neuer Infizierter – zwei in Klinik

Wie das Landkreis Uelzen am Donnerstag, 5. November, mitteilt, gibt es seit heute einen weiteren Corona-Infizierten im Kreis Uelzen.

Damit liegt die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle nunmehr bei 159; 125 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, haben die Corona-Infektion überwunden und sind genesen. Die 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im Landkreis Uelzen bei einem Wert von 37,9 (Stand: 5. November, 9 Uhr; Quelle: NLGA). Derzeit werden zwei Personen wegen COVID-19 im Helios-Klinikum Uelzen behandelt. In häuslicher Quarantäne befinden sich 165 Personen, davon handelt es sich bei 9 Personen um im Landkreis Uelzen lebende Reiserückkehrer. 

Wie der Landkreis Uelzen am frühen Mittwochabend mitteilt, hat sich der Ernst der Corona-Lage im Landkreis verschärft. Rot, Gelb und Grün: Mit diesen drei Farben veranschaulicht die „Inzidenz-Ampel“ des Landes Niedersachsen den Ernst der Corona-Lage in den niedersächsischen Landkreisen. „

Rubriklistenbild: © Peter Kneffel/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare