Bundespolizei: Üben mit Krawall-Fans

1 von 47
Wie die Bundespolizei aus Uelzen mit Randale-Fans in Zügen umgeht, belegen diese Fotos.
2 von 47
Wie die Bundespolizei aus Uelzen mit Randale-Fans in Zügen umgeht, belegen diese Fotos.
3 von 47
Wie die Bundespolizei aus Uelzen mit Randale-Fans in Zügen umgeht, belegen diese Fotos.
4 von 47
Wie die Bundespolizei aus Uelzen mit Randale-Fans in Zügen umgeht, belegen diese Fotos.
5 von 47
Wie die Bundespolizei aus Uelzen mit Randale-Fans in Zügen umgeht, belegen diese Fotos.
6 von 47
Wie die Bundespolizei aus Uelzen mit Randale-Fans in Zügen umgeht, belegen diese Fotos.
7 von 47
Wie die Bundespolizei aus Uelzen mit Randale-Fans in Zügen umgeht, belegen diese Fotos.
8 von 47
Wie die Bundespolizei aus Uelzen mit Randale-Fans in Zügen umgeht, belegen diese Fotos.
9 von 47
Wie die Bundespolizei aus Uelzen mit Randale-Fans in Zügen umgeht, belegen diese Fotos.

Die Gewaltbereitschaft von alkoholisierten Fußball-Fans auf dem Weg zu Bundesliga- oder Regionalliga-Spielen ist spürbar gestiegen, das belegen Kriminalstatistiken. Wie die Bundespolizei aus Uelzen mit solchen Randale-Fans in Zügen umgeht, belegen diese Fotos.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.