Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Uelzens Innenstadt

Pkw brennt in Uelzens Innenstadt: im Parkhaus an der Mauerstraße

+
Die Feuerwehr im Einsatz an der Mauerstraße am Mittwochnachmittag.

Die Uelzener Feuerwehr ist zu einem Brand in einem Parkhaus mitten in Uelzen an der Mauerstraße ausgerückt. Alarmitert wurde sie wegen eines Pkw-Brandes. Vor Ort zeichnete sich folgendes Bild ab:

Im Bereich der vorderen Windschutzscheibe hatte es bei einem Pkw gebrannt. Das Feuer konnte durch die zunächst anwesende Polizei gelöscht werden. Die Feuerwehr wurde als solches nicht mehr eingesetzt. Jedoch ist es aufgrund des Einsatzes an der Mauerstraße, dabei handelt es sich um eine Einbahnstraße, zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Der Verkehr staute sich bis in den Kreuzungsbereich zur Gudesstraße zurück. Verkehrsteilnehmer mussten sich in Geduld üben. Inzwischen hat die Feuerwehr die Straße wieder freigegeben. Dort finden aber noch Nachuntersuchungen statt. Der Eigentümer des Fahrzeugs wird gesucht. (nre)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare