„Blitz-Einbruch“ in Modegeschäft

+
Symbolfoto

dib Uelzen. Bei einem „Blitz-Einbruch“ in ein Bekleidungsgeschäft an der Bahnhofstraße in Uelzen haben Unbekannte in der Nacht zu gestern gegen 24 Uhr innerhalb weniger Sekunden Bekleidung aus dem Schaufenster gestohlen. Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Bahnhof.

Zeugen schätzen einen von ihnen auf 25 Jahre. Er soll 1,85 Meter groß sein und eine hagere Statur haben. Zudem habe er eine schwarze Daunenjacke und eine dunkle Wollmütze sowie weiße Turnschuhe getragen. Hinweise an die Polizei unter (05 81) 93 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare