Betrunken durch Zaun gefahren

+
Symbolfoto

Hanstedt I. Mit 1,6 Promille Alkohol im Blut ist eine 24-Jährige am Montagabend in der Straße Am Berge in Hanstedt I vom Weg abgekommen. Ihr Opel durchbrach einen Jägerzaun. Sie und ihr Wagen landeten auf der Terrasse eines Wohnhauses.

Es entstand ein Schaden von 1300 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizisten die Alkoholisierung der Frau fest und nahmen ihr den Führerschein ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare