Info-Mobil macht in Bad Bodenteich und in Uelzen Station

Beschwerdestelle für Erixx-Fahrgäste

+
Gründe für Verspätungen oder Zugausfälle nennen die Mitarbeiter des Erixx-Info-Mobils.

Uelzen/Landkreis. Zuverlässig, pünktlich und angenehm – so soll eine Fahrt mit dem Erixx zur Arbeit, zu Freunden oder in die Freizeit sein. Laut Unternehmenssprecher Björn Pamperin ist dies in durchschnittlich fast 90 Prozent aller Fälle auch so.

Trotzdem gibt es manchmal Tage, da scheint gar nichts zu laufen. Erixx ist verspätet, das WC defekt oder die Fahrt fällt sogar aus. Das ist sehr ärgerlich für alle Fahrgäste.

Deshalb ist ab Mitte Mai das Erixx-Info-Mobil unterwegs. Direkt vor Ort am Bahnhof informiert Erixx dann seine Fahrgäste über: Ursachen von Verspätungen und Zugausfällen, Fahrgastrechte, Verfahren bei Beschwerden, Fahrkartenkauf und defekte Automaten. Außerdem werden dann auch vor Ort Beschwerden und Anregungen der Fahrgäste entgegengenommen, erklärt Pamperin.

Heute steht das Info-Mobil am Bahnhof Bad Bodenteich von 15 bis 19 Uhr. In Uelzen gibt es zweimal die Möglichkeiten Beschwerden und Anregungen loszuwerden. Das Mobil steht am Freitag, 25. Mai, von 15 bis 19 Uhr und am Mittwoch, 13. Juni, von 17 bis 20 Uhr am Hundertwasser-Bahnhof.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare