Teutonia Uelzen eröffnet den Budenzauber gegen den TuS Wieren

6. AZ-Presse-Cup: Die Gruppen sind ausgelost

Uelzen/Landkreis - von Bernd Klingebiel. Die Vorrundengruppen für das Hallenfußball-Turnier um den 6. AZ-Presse-Cup stehen fest. Am Mittwochnachmittag  sind die Lose im Beisein von Vertretern der Hauptsponsoren und der gemeinsamen Ausrichter von AZ und Germania Ripdorf gezogen worden.

Der dreifache Champion und Titelverteidiger Teutonia Uelzen als Kopf der Gruppe A bestreitet das Eröffnungsspiel gegen den TuS Wieren. Außer dem Landesligisten waren bei der Auslosung der TSV Bienenbüttel (Gruppe B) und der TuS Bodenteich (Gruppe C) gesetzt.

Der Anpfiff zum 6. AZ-Presse-Cup ertönt am Sonnabend, 5. Januar, um 12 Uhr in der Uelzener HEG-Halle. Zuvor ist ein attraktives Showprogramm mit Tanz, Rock und Pop geplant.

Gruppe A: Teutonia Uelzen, TuS Wieren, SV Eddelstorf, SV Emmendorf

Gruppe B: TSV Bienenbüttel, MTV Barum, Germania Ripdorf, SV Natendorf

Gruppe C: TuS Bodenteich, SV Rosche, FC Oldenstadt, TSV Niendorf/Halligdorf.

Reaktionen der beteiligten Trainer und weitere Informationen zur Auslosung lesen Sie in der gedruckten Donnerstagausgabe der AZ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare