Ermittlungsverfahren gegen 30-Jährigen eingeleitet

Autofahrt in Uelzen unter Drogeneinfluss

Uelzen – Die Uelzener Polizei stoppte am Donnerstag in den Morgenstunden einen 30 Jahre alten Fahrer eines VW Golf im Bereich eines Parkplatzes an der Ripdorfer Straße.

Bei einer anschließenden Kontrolle gegen 7.40 Uhr stellten die Beamten bei dem Mann den Einfluss von Drogen fest. Ein Urintest auf THC verlief positiv. Den 30-Jährigen erwartet nun ein entsprechendes Ermittlungsverfahren.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Daniel Karman

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare