Außerdem: Gartenzwerge und -geräte in Schnega gestohlen

Unfall auf der B 71 bei Wellendorf: Audi und VW landen in den Leitplanken

Suderburg. Ein 28-Jähriger steht im Verdacht, am Mittwochabend ein Fenster an der Straße In den Twieten in Suderburg eingetreten zu haben. Der junge Mann flüchtete, war jedoch von mehreren Zeugen gesehen worden.

Später traf der 28-Jährige noch auf den 25-Jährigen, der Geschädigter der vorangegangen Sachbeschädigung war. Er ohrfeigte den Jüngeren derart, dass der sich in ärztliche Behandlung begeben musste.

Weitere Polizeimeldungen

Rosche. Er schätzte wohl die Entfernung des vorfahrtberechtigten Fahrzeugs falsch ein – ein 48-jähriger Fahrradfahrer wurde daher am Donnerstag gegen 17.20 Uhr in Rosche von diesem Auto erfasst, als er die B 493 überqueren wollte. Der Radfahrer wurde herumgeschleudert und leicht verletzt. Das Fahrrad wurde bei dem Unfall komplett verbogen. Am Ford entstand ebenfalls Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Wellendorf. Crash am Donnerstagabend auf der Bundesstraße  71: Gegen 20.45 Uhr war ein 34-jähriger Autofahrer mit seinem VW von Wellendorf kommend in Richtung Groß Ellenberg unterwegs. Er scherte nach links aus, um ein Fahrzeug zu überholen, übersah dabei jedoch, dass er bereits von einem Audi überholt wurde. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, der Audi kam nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über die abgesenkte Leitplanke, touchierte zwei Alleebäume und prallte frontal gegen einen Baum. Der VW kam ebenfalls nach links ab und prallte gegen die Leitplanke. Beide Autos wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Die beiden Autofahrer hatten Glück im Unglück: Sie bleiben bei dem Unfall unverletzt.

Schnega. Aus einem Garten Im Winkel in Schnega haben Täter zwischen dem 17. und 23. Juli mehrere Gartenzwerge, eine Kabeltrommel eine Schubkarre und einen Rasenmäher gestohlen. Hinweise an die Polizei Lüchow unter (0 58 41) 12 22 15.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare