Stadt Uelzen – Archiv

Bei Mäharbeiten: Stoppelfeldbrand verursacht 40.000 Euro Schaden 

Bei Mäharbeiten: Stoppelfeldbrand verursacht 40.000 Euro Schaden 

pm/jsf Lüchow-Dannenberg/Schweskau/Groß Breese. Ein bei Mäharbeiten auf einem Feld an der Kreisstraße 43 zwischen Schweskau und Groß Breese entstandener Stoppelfeldbrand hat am Dienstagmorgen einen hohen Sachschaden verursacht. 
Bei Mäharbeiten: Stoppelfeldbrand verursacht 40.000 Euro Schaden 
Vandalen wüten an Automaten: Metronom geht der Nachschub aus

Vandalen wüten an Automaten: Metronom geht der Nachschub aus

Uelzen. Die Uelzener Eisenbahngesellschaft Metronom beklagt eine zunehmende Zerstörung ihrer Automaten auf den Bahnsteigen. So wurden allein im Jahr 2017 zehn Automaten komplett zerstört und fünf beschädigt. Und für dieses Jahr ist die Tendenz …
Vandalen wüten an Automaten: Metronom geht der Nachschub aus

Der nächste „Hitzeblock“ – ab Mittwoch größere Gewitterneigung

zaki Landkreis. Nach dem Gewitter vom Wochenende setzt sich nun das sonnige und heiße Wetter mit Spitzenwerten um 34 Grad, gefühlt bis 37 Grad, zunächst erneut durch.
Der nächste „Hitzeblock“ – ab Mittwoch größere Gewitterneigung

Seuchenfall wird im Kreis Uelzen simuliert

Uelzen/Landkreis. Es werden zur Vorsicht nicht nur verstärkt Wildschweine geschossen. Jäger, Veterinäre sowie Sicherheits- und Ordnungsbehörden im Landkreis bereiten sich bereits auf das Schlimmste vor:
Seuchenfall wird im Kreis Uelzen simuliert

Gudesstraße: Messerstecher wieder frei

tm Uelzen. Der Mann, der in der Nacht zu Sonntag an der Uelzener einen 21-jährigen Kneipenbesucher durch einen Messerstich in den Hals schwer verletzt hat, ist wieder frei:
Gudesstraße: Messerstecher wieder frei

Diebe stehlen Einnahmen von Bierverkäufer

Bad Bevensen. Die Tageseinnahmen eines Bierwagenbetreibers auf dem Stadtfest in Bad Bevensen wurden in der Nacht zu Sonnabend gegen 1.30 Uhr von bisher unbekannten Dieben gestohlen.
Diebe stehlen Einnahmen von Bierverkäufer

Spaß-Wettkampf feiert Jubiläum: 50. Brühtrograllye

Spaß-Wettkampf feiert Jubiläum: 50. Brühtrograllye

"Beat im Bad" 2018 in Lehmke

"Beat im Bad" 2018 in Lehmke

Durch Hitze und Dürre: Fischsterben in Holdenstedt

nre Uelzen-Holdenstedt. Eigentlich will der Holdenstedter Walter Hilmer nur die Straßenbäume gießen, für die er die Patenschaft übernommen hat.
Durch Hitze und Dürre: Fischsterben in Holdenstedt

Uelzener Schmuddelecken: Die Natur als Müllplatz

Uelzen. Der Ortsteil Oldenstadt bleibt offenbar ein Sorgenkind, wenn es um unschöne Ecken in der Stadt Uelzen geht. So hat Leserin Philine Haase sich an der AZ-Aktion „Schmuddelecken“ beteiligt und auf Missstände rund um das Naherholungsgebiet …
Uelzener Schmuddelecken: Die Natur als Müllplatz

Autofahrer übersieht Radlerin in Uelzen

Uelzen. Zu einer Kollision zwischen einem 81 Jahre alten Autofahrer und einer 64 Jahre alten Radfahrerin kam es in den gestrigen Morgenstunden an der Veerßer Straße.
Autofahrer übersieht Radlerin in Uelzen

Ein Tropfen auf den heißen Sand

Uelzen/ Landkreis. Rund 70 bis 90 Millimeter pro Quadratmeter: Das ist die durchschnittliche Menge, die die Landwirte im Landkreis Uelzen beregnen dürfen.
Ein Tropfen auf den heißen Sand

Schroff und aggressiv – die Online-Diskussion zum tödlichem Badeunfall in Uelzen

Am nächsten Tag erinnert nichts mehr an das Drama, das sich am Abend zuvor hier abgespielt hat. Donnerstagvormittag am Oldenstädter See: Eine Gruppe Männer steht knietief im Wasser, sie spielen sich fröhlich einen Ball zu. Am Strand sonnt sich ein …
Schroff und aggressiv – die Online-Diskussion zum tödlichem Badeunfall in Uelzen

„Der HVV ist eine Marke“

Uelzen/Landkreis. Die Einigung in Sachen HVV-Tarif sorgt bei den Verantwortlichen im Landkreis Uelzen für Zufriedenheit. „Das ist ein Erfolg. Ein großer Schritt in die richtige Richtung“, sagt Landrat Heiko Blume.
„Der HVV ist eine Marke“

Tod im O-See: Polizei geht von Badeunfall aus

tm Uelzen-Oldenstadt. Nach dem Tod eines 19-jährigen Mannes am Mittwochabend im Oldenstädter See (AZ berichtete) geht die Polizei von einem Badeunfall aus. Es gebe keinerlei Hinweis auf ein Fremdverschulden, teilte Polizeisprecher Kai Richter mit.
Tod im O-See: Polizei geht von Badeunfall aus

Betrunkener Sattelzug-Fahrer auf der B 4

nre Uelzen-Holdenstedt. An der Holdenstedter Wiesenstraße ist in einem Heizungskeller eines Wohnhauses gestern Morgen ein Feuer ausgebrochen.
Betrunkener Sattelzug-Fahrer auf der B 4

Teil 3: Ein Steinkreis, das Kreuz und der Teufel

Klein Ellenberg. Der Teufel steht etwas abseits. Im Sonnenlicht ist seine Fratze gut zu erkennen. Seine Blicke sind auf einen Steinkreis gerichtet. Auf einer Anhöhe bei Klein Ellenberg bietet sich einem eine eigenwillige Szenerie.
Teil 3: Ein Steinkreis, das Kreuz und der Teufel

19-Jähriger ertrinkt im O-See

loh/nre/tm Uelzen-Oldenstadt. Ein 19-jähriger Schwimmer ist gestern Abend im Oldenstädter See ertrunken. Ein Großaufgebot an Rettungskräften hatte fast drei Stunden nach dem jungen Mann gesucht, kurz nach 23 Uhr wurde er dann gefunden.
19-Jähriger ertrinkt im O-See

Celler Straße wird zwei Tage voll gesperrt

nre Uelzen. Autofahrer aufgepasst: Die Celler Straße wird im Bereich zwischen den Bahngleisen und dem ersten Kreisverkehr in Holdenstedt von heute an saniert. Dafür wird die Straße an zwei Tagen, am heutigen Donnerstag, 26. Juli, und am morgigen …
Celler Straße wird zwei Tage voll gesperrt

Radfahrer prallen im Gegenverkehr mit den Köpfen aneinander

Bienenbüttel. Zu einer Kollision zweier Radfahrer kam es in den Mittagsstunden des Dienstags im Bereich der Bahnunterführung der Bahnhofstraße.
Radfahrer prallen im Gegenverkehr mit den Köpfen aneinander

Handydiebstahl und Exhibitionist am Oldenstädter See 

pm/jsf Uelzen. Einen Platzverweis und ein entsprechendes Strafverfahren ereilte einen 45 Jahre alten "Exhibitionisten", der sich am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr nackt am Oldenstädter See sonnte.
Handydiebstahl und Exhibitionist am Oldenstädter See 

Wenn die Biker den Stöpsel ziehen

Uelzen. Warum müssen Motorräder eigentlich so laut sein? Diese Frage stellen sich nicht nur die Anwohner der Bundesstraßen, sondern auch beliebter Biker-Strecken, die etwa über Velgen und Ebstorf oder von Bienenbüttel nach Bad Bevensen führen.
Wenn die Biker den Stöpsel ziehen

Jetzt drohen Hitzenotfälle

Uelzen/Landkreis. Es ist der Sommer der Superlative: Die Zahl der Sonnentage – rekordverdächtig. Und mit gefühlten 37 Grad im Landkreis werden heute auch noch einmal bei den Temperaturen neue Höchstwerte erreicht.
Jetzt drohen Hitzenotfälle

Arbeitsintensiver Abend für Feuerwehren

Hanstedt I/Rosche/Suhlendorf. Zu zwei kleineren Bränden im Bereich eines Waldwegs an der Bundesstraße 71 bei Suhlendorf und im Wald am Baggersee bei Rosche kam es am Montagabend um 20.15 Uhr beziehungsweise 21.45 Uhr.
Arbeitsintensiver Abend für Feuerwehren

Landkreis Uelzen: EVG kündigt Warnstreiks an

Uelzen/Landkreis. Die Tarifverhandlungen zwischen der Eisenbahn-Verkehrsgewerkschaft EVG und dem Bahnunternehmen Erixx, das unter anderem die Regionalzüge zwischen Uelzen, Gifhorn und Braunschweig betreibt, sind ins Stocken geraten.
Landkreis Uelzen: EVG kündigt Warnstreiks an

Biker reihenweise illegal unterwegs

Scharnebeck. Sommerzeit ist Motorrad-Saison. Allerdings ist der Lärm der Maschinen häufig eine Belastung für die Anwohner beliebter Strecken.
Biker reihenweise illegal unterwegs

Kind mit Sextäter unterwegs

loh Hamburg/Uelzen. Die Uelzener Bundespolizei hat während eines gemeinsamen Einsatzes mit der Hamburger Landespolizei am Wochenende auf der Reeperbahn, um das Waffen und Glasflaschen-Verbots durchzusetzen, einen 24-jährigen vorbestraften …
Kind mit Sextäter unterwegs

Kampf um jede Kiste

Uelzen/Wittingen. Einzelhändler und Bierbrauer kommen in diesen Wochen nicht nur ins Schwitzen, weil ihnen die Temperaturen zu schaffen machen.
Kampf um jede Kiste

Teil 2: Ein Häuptling in der Uelzener Prärie

Uelzen. Mit Pferd und Silberbüchse hat sich Indianer-Häuptling Winnetou für Frieden und Gerechtigkeit eingesetzt. Auch in der Uelzener „Prärie“? Wohl kaum. Bei Winnetou handelt es sich um eine fiktive Romanfigur aus Karl Mays Werken.
Teil 2: Ein Häuptling in der Uelzener Prärie

Mülleimer leeren ist sein Job

Uelzen. Der Papierkorb am Ratsteich fördert einen Stapel Kleiderbügel zutage. Wer hat sie dort entsorgt? Und warum? Über solche Dinge denkt Sigurd Schulz schon lange nicht mehr nach. „Einfach nicht hinterfragen“, sagt er und schmunzelt.
Mülleimer leeren ist sein Job

Gomelhelfer plagen Platzprobleme

Uelzen/Landkreis. Viel Zeit bleibt Arno Klinder momentan nicht – sein Terminkalender ist voll. Mit weiteren Ehrenamtlichen betreut er bis Mittwoch noch 15 Jungen und Mädchen aus dem weißrussischen Gomel, wo vor 32 Jahren durch die Atomkatastrophe in …
Gomelhelfer plagen Platzprobleme

Egoisten auf den Straßen

Die einen sprechen von „Abzocke“, die anderen fordern mehr Blitzeranlagen. Ohne Frage: Das Thema Verkehrsüberwachung polarisiert.
Egoisten auf den Straßen

Uelzen: Erst zugeschlagen, dann in Abschiebehaft

Uelzen. Die Polizei hat am Donnerstagabend in einer Wohnung in der Uelzener Innenstadt einen 31-jährigen Algerier in Abschiebehaft genommen. Die Beamten waren alarmiert worden, weil der Mann seiner Lebensgefährtin mit der Hand ins Gesicht geschlagen …
Uelzen: Erst zugeschlagen, dann in Abschiebehaft

Neuer Glanz in Suhlendorfs Mitte

Suhlendorf. Ein Radlader transportiert eine Palette mit Steinen, ein Bauarbeiter ist gerade mit dem Pflastern des Gehwegs beschäftigt. Im Hintergrund sind ein Bagger und ein Lkw unterwegs. Auf der Salzwedeler Straße in Suhlendorf herrschte in diesen …
Neuer Glanz in Suhlendorfs Mitte

31-Jähriger wird handgreiflich: Nun wartet er auf seine Abschiebung

pm/mih Uelzen. Zu einer "häuslichen Gewalt" im Uelzener Stadtgebiet ist die Polizei in den Abendstunden am Donnerstag gerufen worden. Doch es blieb nicht bei einem Strafverfahren.
31-Jähriger wird handgreiflich: Nun wartet er auf seine Abschiebung

Drogen auf dem Schulhof beschlagnahmt

Bad Bevensen. Die Polizei hat auf dem Schulhof der Kooperativen Gesamtschule in Bad Bevensen Jugendliche und Heranwachsende erwischt, die offenbar Drogen nahmen bzw. damit handelten.
Drogen auf dem Schulhof beschlagnahmt

Borkenkäfer auf dem Vormarsch

Uelzen. Thomas Göllner fühlt sich an die 1970er und 1980er Jahre erinnert. „Wir hatten damals lange Sommer“, sagt der Uelzener Stadtförster.
Borkenkäfer auf dem Vormarsch

Teil 1: Das verschwundene Dorf

Uelzen-Riestedt. Auf einem Kartoffelacker stehen die Büsche im satten Grün. Ein Landschaftsbild, das Geschichte(n) erzählt: von bewohnten Häusern, die dort abgebrochen wurden; mindestens fünf waren es wohl – sie bildeten einst den kleinen Ort …
Teil 1: Das verschwundene Dorf

Mühlenteich soll halbiert werden

sh Uelzen-Oldenstadt. Das über 100 Jahre alte Stauwehr am Oldenstädter Mühlenteich soll einem Raugerinne-Beckenpass mit Fischtreppe weichen (AZ berichtete).
Mühlenteich soll halbiert werden

Gefährliche „Geister-Radler“

Lüneburg. Im Rahmen der Aktion „Geisterradler gefährden“ hat die Polizei gestern in Lüneburg verstärkt kontrolliert. Ergebnis: 14 Verstöße, unter anderem Fahren auf der falschen Seite und Handybenutzung.
Gefährliche „Geister-Radler“

Die süße Gefahr

Uelzen. Sie hängen nur wenige Meter hoch und sind zum Greifen nahe. Doch Früchte zu ernten, birgt eine nicht zu unterschätzende Gefahr: Derzeit stürzen in Uelzen beim Obsternten immer wieder Menschen aus Bäumen.
Die süße Gefahr

Fahrerin (18) wird "schwarz vor Augen": Ford prallt gegen Baum

pm/mih Uelzen. Mit einer Birke ist eine 18 Jahre alte Frau am Steuer eines Ford Fiesta in den Nachmittagsstunden des Dienstags auf der Kreisstraße 51 kollidiert.
Fahrerin (18) wird "schwarz vor Augen": Ford prallt gegen Baum

Jagd nach dem Besucherrekord

Uelzen/Landkreis. Was der Sommer im vergangenen Jahr versäumt hat, holt er derzeit doppelt nach: Die Freibäder im Landkreis Uelzen verzeichnen rekordverdächtige Besucherzahlen.
Jagd nach dem Besucherrekord