Stadt Uelzen – Archiv

Wohin mit den Flüchtlingen in Uelzen?

Wohin mit den Flüchtlingen in Uelzen?

Uelzen. Eine explodierende Zahl an Asylbewerbern und Flüchtlingen zwingt den Landkreis Uelzen zu einem Strategiewechsel bei der Unterbringung: Hatte man die Neuankömmlinge bislang zumeist dezentral in privatem Wohnraum einquartieren können, so …
Wohin mit den Flüchtlingen in Uelzen?
Feuer im Mehrfamilienhaus

Feuer im Mehrfamilienhaus

Uelzen. An der. Veerßer Straße in Uelzen haben Unbekannte in der Nacht zu gestern ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus gelegt. Sie zündeten im Keller Papier, einen Stofflappen und einen gelben Sack mit Inhalt an.
Feuer im Mehrfamilienhaus

Landespremiere für Hunde

sob Uelzen. Über insgesamt drei neue Fahrzeuge freuen sich nicht nur die zweibeinigen Mitarbeiter des DRK-Kreisverbandes Uelzen, sondern auch die vierbeinigen Mitglieder der Uelzener Rettungshundestaffel.
Landespremiere für Hunde

Und den letzten beißen die...

Es ist eine Konstellation, die auf den ersten Blick fassungslos macht: Da stopft der Landkreis Uelzen 44 junge Asylbewerber und Flüchtlinge verschiedener Nationalitäten und Konfessionen in eine Villa in Bad Bevensen und wundert sich, wenn diese sich …
Und den letzten beißen die...

Kirchenkreis beklagt mehr Austritte

Uelzen/Landkreis. Die Kirchen-Austrittswelle ist auch in Uelzen angekommen: Der evangelisch-lutherische Kirchenkreis hat mit sinkenden Mitgliederzahlen zu kämpfen.
Kirchenkreis beklagt mehr Austritte

Wieder Seniorin bestohlen – das Opfer ist 91

Uelzen. Nachdem bereits am Dienstag in einem Einkaufsmarkt am Uelzener Bohldamm eine 74-Jährige beim Einkaufen Opfer von Dieben wurde (AZ berichtete), ereilte fast zeitgleich eine weitere Seniorin das gleiche Schicksal.
Wieder Seniorin bestohlen – das Opfer ist 91

Tempo 80 gegen Unfalltod?

Uelzen/Goslar. Über eine Geschwindigkeitsgrenze von 80 Stundenkilometern auf Landstraßen wird heute und morgen beim Verkehrsgerichtstag in Goslar diskutiert. Mit dieser Tempodrosselung wollen Unfallforscher das Risiko von Baumunfällen vermindern.
Tempo 80 gegen Unfalltod?

74-Jährige im Einkaufsmarkt bestohlen

Jastorf. An der Ilmenaustraße in Jastorf wurde am Dienstagnachmittag eine Geschwindigkeitsüberwachung durchgeführt. Dabei überschritten sechs Fahrzeuge die Höchstgeschwindigkeit. Das schnellste Fahrzeug hatte eine Geschwindigkeit von 94 km/h.
74-Jährige im Einkaufsmarkt bestohlen

THW unterstützt Brandermittlung

Visselhoevede/Uelzen. Nach einer Gasexplosion in einem Haus in Visselhoevede im Landkreis Rotenburg wurde das Technische Hilfswerk (THW) aus Uelzen angefordert.
THW unterstützt Brandermittlung

Wenn 14-Jährige Schnaps trinken

Uelzen. Unerfahrenheit und Gruppendruck steckten oft dahinter, „wenn ein 14-Jähriger Schnaps trinkt wie Brause“, erläutert Anja Schmidt-Huth von der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention des Diakonieverbandes Nordostniedersachsen in Uelzen.
Wenn 14-Jährige Schnaps trinken

Schule will Trennung vom Juz

Uelzen. Der geplante Umzug des Jugendzentrums und Kindertreffs vom Ilmenauufer in die Lucas-Backmeister-Schule spaltet die Gemüter.
Schule will Trennung vom Juz

Wenn Handys zu teuer sind

dib Uelzen. „Ich bin fast 18 und hab keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen. Aber ich kann ‘ne Gedichtanalyse schreiben. In vier Sprachen."
Wenn Handys zu teuer sind

„Du weißt, dass du aus Uelzen...“

Uelzen/Landkreis. Beeindruckende Bilder aus längst vergangenen Tagen, etwa Aufnahmen alter Gebäude und Straßen in Uelzen, schöne Erinnerungen, sachliche Diskussionen zu aktuellen Ereignissen, aber auch Motzereien, Kabbeleien und manchmal Inhalte, …
„Du weißt, dass du aus Uelzen...“

Seht ihr den Mond dort stehen?

In Suhlendorf ist es am Sonntag um 10. 18 Uhr und in Wriedel um 10. 20 Uhr soweit: Der Mond geht auf. In vielen Gemeinden gerade zur Zeit des Gottesdienstes. Wir könnten also „Der Mond ist aufgegangen“ singen und dem 200. Todestag von Matthias …
Seht ihr den Mond dort stehen?

Letzte Chance für Jugendliche

Uelzen/Göddenstedt. Neue Chance für benachteiligte Jugendliche: Nach Auslaufen des Schulverweigerer-Programms des Christlichen Jugenddorfs (CJD) Göddenstedt wurde der Landkreis Uelzen jetzt in das bundesweite Modellprogramm „Jugend stärken im …
Letzte Chance für Jugendliche

Stadtwerke bauen am Badue

Uelzen. Die Stadtwerke Uelzen wollen ihr Kunden- und Beratungszentrum von der Achterstraße in der Innenstadt zum Uelzener Badue verlegen. Der Vertrag für die Immobilie an der Achterstraße ist nach Angaben von Geschäftsführer Markus Schümann bereits …
Stadtwerke bauen am Badue

Geheime Sorgen der Schüler

Uelzen. Swetlana Geier kennt sie nur zu gut – die Sorgen junger Erwachsener vor dem Berufseinstieg, ihre Probleme im Schulalltag und oft sogar ihre ganz privaten Ängste.
Geheime Sorgen der Schüler

Promille-Radler im Visier

Uelzen/Landkreis. „Wenn ich Trinken fahre, fahr’ ich Rad. “ Diese Einstellung hält Andreas Dobslaw, Verkehrsexperte der Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen, für fatal – aber verbreitet.
Promille-Radler im Visier

Anklage nach Schüssen

ib/dpa Lüneburg.. Nach der Schießerei zweier verfeindeter kurdischstämmiger Familien am 6.
Anklage nach Schüssen

Stadtwerke Uelzen scheitern erneut

Uelzen/Heilbronn. Die Stadtwerke Uelzen haben in der Prozessreihe um das bereits verkaufte Landwirtschaftsgeschäft in der Ukraine die dritte Niederlage eingesteckt.
Stadtwerke Uelzen scheitern erneut

Sekundenschlaf endet am Leitpfosten

Lüchow. Die Polizei hat am Donnerstag gegen 16.35 Uhr – ja, es stimmt – die Polizei kontrolliert. Ein Fahrzeug in Streifenwagenoptik war nämlich einer hiesigen Funkstreifenwagenbesatzung aufgefallen.
Sekundenschlaf endet am Leitpfosten

Polizei fasst mutmaßlichen Doppelmörder

ib/dpa Lüneburg. Nach dem Doppelmord an zwei Frauen in Lüneburg hat die Polizei den dringend tatverdächtigen Ehemann eines der Opfer fassen können. Zielfahnder haben den Mann gestern in Hamburg festgenommen.
Polizei fasst mutmaßlichen Doppelmörder

Schule: Politik beginnt von vorn

Die Politik muss in diesen Wochen wichtige Entscheidungen treffen. Es geht um die Zukunft der Uelzener Familien und damit auch um die Entwicklung der Stadt.
Schule: Politik beginnt von vorn