Stadt Uelzen – Archiv

Heute wütet Orkan „Niklas“

Heute wütet Orkan „Niklas“

Uelzen/Landkreis. Der Frühling hat es in sich: Warm- und Kaltfronten stoßen in diesen Tagen aufeinander, so entstehen Stürme, die vom Norden aus über den Landkreis Uelzen hinwegfegen.
Heute wütet Orkan „Niklas“
Hansestädtebund wächst

Hansestädtebund wächst

cz/ap Salzwedel. Salzwedel ist Hansestadt – und zeigt das auch: Dort steht auf dem Platz vor dem Amtsgericht jetzt ein historisch gestalteter Wegweiser, der symbolisch in die Richtungen der einstigen Hanse-Kontore deutet.
Hansestädtebund wächst

Pommes-Topf setzt Küche in Brand

pg Behren. Schwer verletzt wurde ein 38-jähriger Mann aus Wrestedt am Sonntag bei einem Unfall in Behren (Landkreis Gifhorn):
Pommes-Topf setzt Küche in Brand

Stadtwerke bauen am Badue

Uelzen. Die Pläne der Uelzener Stadtwerke, ihr Kunden- und Beratungszentrum von der Achterstraße zum Uelzener Badue zu verlegen, nehmen im wahrsten Sinne des Wortes Formen an. An der Veerßer Straße laufen die vorbereitenden Arbeiten für den Hochbau.
Stadtwerke bauen am Badue

Die Zeit steht still in der Stadthalle

Uelzen. Im Mülleimer liegt noch eine leere Plastikflasche, im Badezimmer sind Duschproben und Nagelpflegeset auf dem Waschbeckenrand drapiert. Im Hotel der Uelzener Stadthalle scheint seit der Schließung zum Jahresende 2014 die Zeit stehengeblieben …
Die Zeit steht still in der Stadthalle

Geburt auf dem Herzogenplatz

aja Uelzen. Klein, schwarz und flauschig ist das Lämmchen, das am Sonntag der Hingucker beim Frühjahrsmarkt auf dem Herzogenplatz in Uelzen war. Es war am Sonnabend in der Frühe in dem Freigehege zur Welt gekommen, das zum verkaufsoffenen Sonntag …
Geburt auf dem Herzogenplatz

Wenn die Nacht zum Albtraum wird

Uelzen. „Volkskrankheit Schlafstörungen – Wege zum gesunden Schlaf. “ Der Titel des Vortrags, den Dr. med. Schulamith Krüger, Oberärztin der Neurologie, am Mittwoch, 29. April, um 19 Uhr im Klinikum Uelzen halten wird, steht für sich.
Wenn die Nacht zum Albtraum wird

Fassungslosigkeit

Fassungslos saßen wohl die meisten von uns in dieser Woche vor den Nachrichten. Die schrecklichen Entwicklungen rund um den Absturz des Flugzeugs der Germanwings machten viele betroffen.
Fassungslosigkeit

Ganztagsschule: Bald gibt´s erste Zahlen

Uelzen. Bereits in wenigen Wochen werden den Grundschulen in Uelzen die ersten zuverlässigen Zahlen zu dem Bedarf an Ganztagsgrundschulplätzen vorliegen.
Ganztagsschule: Bald gibt´s erste Zahlen

26-Jähriger attackiert Mann mit Messer

Uelzen. Schnittverletzungen an Hals und Kopf erlitt ein 37-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung am Mittwoch gegen 22.45 Uhr in der Obdachlosenunterkunft Im Böh in Uelzen. Der Bewohner war von einem 26-Jährigen mit einem Messer angegriffen …
26-Jähriger attackiert Mann mit Messer

„Die nagen alles an“

Uelzen/Landkreis. Im Kreis Uelzen macht eine hohe Mäusepopulation Landwirten und Förstern zu schaffen. Michael Dunker, Pflanzenschutzberater der Bezirksstelle Uelzen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist alarmiert: „Die nagen alles an“, sagt …
„Die nagen alles an“

Uns fehlen die Worte

„Uns, die wir täglich mit Worten umgehen, fehlen die Worte. Uns, die wir das Sprachrohr dieser Stadt sind, hat es die Sprache verschlagen. Wir können unseren Schmerz und unsere Betroffenheit nicht in Worte fassen. Wir sind fassungslos.“
Uns fehlen die Worte

Erinnerung in Bronze

Uelzen. „Mehr als 500 Häftlinge des Außenlagers Uelzen – KZ Neuengamme wurden zwischen März und April 1945 zu Aufräumarbeiten gezwungen“, steht auf der Bronzetafel – sie soll an die Häftlinge und an die Existenz des Außenlagers Uelzen erinnern.
Erinnerung in Bronze

Betonguss im Flutlicht

Uelzen. Inzwischen laufen die Arbeiten am Marktcenter in Uelzen auch wieder abends nach Einbruch der Dunkelheit. Sattelschlepper liefern gewaltige Träger für die Deckenkonstruktion.
Betonguss im Flutlicht

Germanwings-Absturz: Das sagt erfahrener Pilot aus Uelzen

nre Uelzen. Nach der Auswertung des Stimmenrekorders der abgestürzten Airbus-Maschine steht seit heute ein schrecklicher Verdacht im Raum: Der Co-Pilot soll bewusst den Sinkflug eingeleitet und damit 150 Menschen mit in den Tod gerissen haben.
Germanwings-Absturz: Das sagt erfahrener Pilot aus Uelzen

Zugmaschine samt Anhänger prallt gegen Pkw

Bei einem schweren Unfall heute Vormittag gegen 11.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Uelzen und Westerweyhe in Richtung Hainberg wurden zwei Personen in einem Wagen eingeklemmt und verletzt, eine weitere Person wurde ebenfalls verletzt.
Zugmaschine samt Anhänger prallt gegen Pkw

Uelzen: Pkw knallt gegen Zugmaschine

ib/ap Uelzen. Bei einem schweren Unfall heute Vormittag gegen 11.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Uelzen und Westerweyhe in Richtung Hainberg wurden zwei Personen in einem Wagen eingeklemmt und verletzt, eine weitere Person wurde ebenfalls …
Uelzen: Pkw knallt gegen Zugmaschine

Lühmann: Jeder Tote ist einer zu viel

nre Uelzen/Berlin. Als Mitglied im Bundestagsausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur bekam die hiesige SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann gestern die Frage des Öfteren gestellt.
Lühmann: Jeder Tote ist einer zu viel

Nicht betrunken, aber doch berauscht

Uelzen. Irritierte Blicke erntet Philipp Borstel reichlich, als er beinahe im Akkord mit routinierten Armbewegungen Fahrer für Fahrer in die Einfahrt zur Uelzener Aral-Tankstelle am nördlichen Stadttor lotst.
Nicht betrunken, aber doch berauscht

Tragischer Unfall im Hafen: 92-Jährige schwer verletzt

ap Uelzen. Um kurz nach 12 Uhr ging die Sirene: Feuerwehr-, Polizei- und DRK-Rettungskräfte wurden gestern Mittag zu einem tragischen Unfall im Uelzener Hafen alarmiert.
Tragischer Unfall im Hafen: 92-Jährige schwer verletzt

Aufgewühlt, aber weiter flugwillig

Uelzen/Bad Bevensen. Es war in den Reisebüros im Landkreis gestern eine der ersten Reaktionen auf die Nachricht, dass eine Maschine der Airline Germanwings an einem Berg in den französischen Alpen zerschellte.
Aufgewühlt, aber weiter flugwillig

Dachstuhl in Hohenbostel steht in Flammen

ap Bienenbüttel-Hohenbostel. Die Einsatzkräfte versuchten noch bis spät in die Nacht hinein, ein Übergreifen der Flammen aufs Erdgeschoss zu verhindern: Der reetgedeckte Dachstuhl eines Wohnhauses im Nachtigallenweg in Hohenbostel geriet gestern …
Dachstuhl in Hohenbostel steht in Flammen

„Das Sicherste, was ich hatte“

nre Uelzen/Paris. Die Flugstrecke Barcelona-Düsseldorf: Als Pilot ist der Uelzener Erwin Reitenbach sie schon „des Öfteren“ geflogen. Reitenbach zeigt sich gestern von der Nachricht des Absturzes von Flug 4U9525 „tief betroffen“.
„Das Sicherste, was ich hatte“