Stadt Uelzen – Archiv

„Unser Comeback dauert schon 20 Jahre“

„Unser Comeback dauert schon 20 Jahre“

Uelzen. Noch 78 Tage bis zum Open-Air in der Almased-Arena in Uelzen: Am 17. August spielen Die Ärzte unter freiem Himmel in der Uhlenköperstadt. Es ist der vierte Auftritt des inzwischen 49-jährigen Sängers Farin Urlaub in Uelzen.
„Unser Comeback dauert schon 20 Jahre“
Ein Spießer...

Ein Spießer...

wollte Uhlenköper eigentlich nie sein. Dabei muss er aber einsehen, dass sich mit zunehmendem Alter auch die Einstellung zum Leben etwas ändert, die Risikobereitschaft mit sozialen Verpflichtungen und älteren Knochen abnimmt und vielleicht das …
Ein Spießer...

Brücke bringt sich in Form

Uelzen. Die Arbeiten an der Greyerbrücke schreiten voran. Im September soll das Bauwerk fertig sein, sagt Annette Padberg, Sprecherin des Niedersächsischen Landesbetriebs für Straßenbau und Verkehr.
Brücke bringt sich in Form

Keine Teilnahme als „kerniges Dorf“

Uelzen. Die Pläne des Holdenstedter Ortsbürgermeisters Hans-Jürgen Heuer zu einer Beteiligung an dem Wettbewerb „Kerniges Dorf“ sind gescheitert. Grund dafür war eine Uneinigkeit im Ortsrat.
Keine Teilnahme als „kerniges Dorf“

Das Grauen am Morgen...

... wartet im Badezimmer. Der Blick in den Spiegel, er kann verstörend sein. Gestern wollte der Uhlenköper für seinen Aufenthalt im Bad den Spiegel sogar abnehmen, so belastend empfand er den Anblick.
Das Grauen am Morgen...

Baubeginn schon im August

Uelzen. „Am 10. September ist Baubeginn für das Marktcenter.“ Uelzens Baudezernent Karsten Scheele-Krogull sagt das ganz bestimmt, denn der Termin ist nunmehr unumstößlich.
Baubeginn schon im August

Robert K.: Zweifel am Urteil

Uelzen/Karlsruhe. Am Bundesgerichtshof in Karlsruhe ist gestern über die Revision im Fall Robert K. verhandelt worden.
Robert K.: Zweifel am Urteil

Ein Kaffee-Schussel...

…ist der Uhlenköper. In den vergangenen Wochen hat er Tassen mit dem koffeinhaltigen Heißgetränk nach der Zubereitung, die auf der Arbeit mit Kaffee-Pads erfolgt, schlicht vergessen aus der Kaffeemaschine zu nehmen, was dann den Kollegen auffiel, …
Ein Kaffee-Schussel...

Hochwasser in Bevensens Schützenzelt

wb Bad Bevensen. Land unter hieß es gestern auf dem Bad Bevenser Schützenplatz. Nach tagelangen Regenfällen stand das Wasser meterhoch im Festzelt.
Hochwasser in Bevensens Schützenzelt

CDU: Tiefbau für DSL-Projekt nutzen

Uelzen/Landkreis. Laufende Tiefbauarbeiten, so heißt es in einer Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Kreistag, sollten ab sofort genutzt werden, um die geplante, flächendeckende Internet-Breitbandversorgung voranzutreiben.
CDU: Tiefbau für DSL-Projekt nutzen

Parkplatz – und dann?

Uelzen. Auf dem ehemaligen Tep&Tap-Gelände zwischen Schuh- und Mühlenstraße in Uelzen werden in diesem Jahr keine Baumaschinen mehr rollen.
Parkplatz – und dann?

Neue Zeugin im Unfall-Prozess

Uelzen. Für die Verhandlung gegen einen Uelzener Lastwagen-Fahrer wegen eines tödlichen Unfalls auf der Bundesstraße 71 zwischen Groß Liedern und Hanstedt II hat sich eine weitere Zeugin gemeldet. Die Person soll am 20.
Neue Zeugin im Unfall-Prozess

So viel Glück ...

...   auf ein Mal – das kann Uhlenköper kaum verkraften. Vor allem wenn die überdimensionale Glückssträhne in Form eines gewaltigen Vogelkleckses daher kommt, der in voller Fahrt mitten auf seiner Windschutzscheibe landete. So geschehen gestern …
So viel Glück ...

Schnacken für Region und Sprache

Uelzen. „Plattsnackers sind fröhliche Lüdd“, das zeigte sich beim Kreisentscheid des Niedersächsischen Plattdeutschen Lesewettbewerb.
Schnacken für Region und Sprache

Zwist zwischen Wein und Wembley

Uelzen. Der Champions-League-Final-Samstag, unmittelbar vor Spielanpfiff: Über dem Wembley-Stadion strahlt die Sonne, in Uelzen regnet es. In Wembley kocht die Stimmung, Uelzen schläft – zumindest erweckt es den Anschein.
Zwist zwischen Wein und Wembley

Flächenankauf für Flugplatz

Barnsen. Der Landkreis Uelzen hat mit Grundstückseigentümern, deren Flächen an die Gemarkung des Flugplatzes Barnsen heranreichen, Verhandlungen über einen möglichen Verkauf von Flurstücken geführt.
Flächenankauf für Flugplatz

Das kleine grüne...

... Scheinchen wirkt... irgendwie komisch. findet Uhlenköper. Seit einem Tag trägt er zwei der neuen Fünf-Euro-Scheine bei sich und versucht derzeit noch herauszufinden, ob er sie mag. Sie sind grüner und wirken verspielter, findet Uhlenköper.
Das kleine grüne...

Gott – mit Hand und Fuß

Trinitatis ist das Fest des dreieinigen Gottes. Vater, Sohn und Heiliger Geist. Drei Personen, doch ein göttliches Wesen. Das kommt vielen Menschen zu abstrakt und theoretisch daher. Gott eine mathematische Formel, die dann auch noch der Logik …
Gott – mit Hand und Fuß

Ein frommer Wunsch

Bahnchef Rüdiger Grube auf diplomatischen Pfaden: Die Hinterlandanbindung soll nicht „durchgedrückt“ werden, vielmehr setzen Bahn und Bund auf einen Dialog mit den Bürgern, in dem gemeinsam die beste Lösung gefunden werden soll – für alle …
Ein frommer Wunsch

Für den Kauf von...

... neuen Vorhängen hat der Uhlenköper einfach noch keine Zeit gefunden. Seit zwei Wochen erst ist er in seinem neuen Zuhause, hat seitdem geräumt, Schränke und Regale aufgebaut und die alte Wohnung übergabefertig gemacht.
Für den Kauf von...

DB-Chef Rüdiger Grube in Uelzen

nre Uelzen. Die bessere Hinterlandanbindung mit Gleisen an die Häfen Hamburg, Wilhelmhaven und Bremerhaven, für die bislang die umstrittene Y-Trasse vorgesehen war, soll ein Projekt mit Vorbildcharakter für alle weiteren Baumaßnahmen der Bahn werden.
DB-Chef Rüdiger Grube in Uelzen

Großer Bahnhof für Grube

Uelzen. Großer Bahnhof für den Bahnchef: Zum heutigen Besuch von Rüdiger Grube haben sich nach den Worten von Kirsten Lühmann „zahlreiche Gäste“ angekündigt. Bürgermeister Otto Lukat und Landrat Dr. Heiko Blume werden den Unternehmensmanager …
Großer Bahnhof für Grube

Das Tatort-Bügeln...

... ist für den Uhlenköper schon zu einer Tradition geworden. Sonntags, 20.15 Uhr, werden nicht nur Morde begangen, sondern in Uhlenköpers Wohnung auch Hose und Hemden geglättet.
Das Tatort-Bügeln...

Rathaus macht sich dünn

Uelzen. Für die Uhlenköperstadt beginnt an diesem Wochenende ein heißer Tanz: Gleich drei Veranstaltungen werden die Tage prägen.
Rathaus macht sich dünn

„Am Kragen gepackt“

Uelzen. Die Douglas-Bande und ihr Umfeld geben offenbar keine Ruhe: Seit Jahren wird Marcel E. (Name von der Redaktion geändert) von jungen Männern bedroht, die er diesem Personenkreis zurechnet.
„Am Kragen gepackt“

Nach Umbau startet Freibadsaison

Uelzen. Gut sechs Monate wurde im Badue im Bereich des Freibades saniert und umgebaut, nun sind die Arbeiten soweit abgeschlossen, dass dem Schwimmvergnügen im Freien nichts mehr im Wege steht – außer womöglich das Wetter.
Nach Umbau startet Freibadsaison

Mysteriöse Dinge...

... tragen sich in einem Dorf im Norden des Landkreises zu. Eigentlich bekannt für seine Ruhe und dörfliche Idylle, verbringt der Uhlenköper dort häufig seine Wochenenden.
Mysteriöse Dinge...

Einen großen Flashmob...

… hat Uhlenköpers Schwester unerwartet in ihrer Wohnung erlebt. Sie hatte ihren Mietvertrag gekündigt, eine neue Wohnung in Aussicht und die ersten Dinge schon in Umzugskartons verstaut, als ihr die Hausverwaltung eine Wohnungsbesichtigung …
Einen großen Flashmob...

Schnelles Internet: Details erarbeitet

Uelzen. Der nächste Schritt zu einer flächendeckenden Versorgung mit dem schnellen Internet im Kreis.
Schnelles Internet: Details erarbeitet

Mit Bakterien gegen Raupen

kah Uelzen. Die Stadt Uelzen hat dem Eichenprozessionsspinner den Kampf angesagt: Gestern hat ein von der Stadt beauftragtes Unternehmen mit der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Stadtgebiet begonnen.
Mit Bakterien gegen Raupen

Wolf reißt bummelnde Schnucke

Uelzen/Landkreis. Erneut hat ein Wolf eine Heidschnucke in der Heideregion gerissen. Der neueste Fall hat sich im Grenzbereich der Landkreise Celle und Uelzen ereignet. Dabei ist ein Tier Opfer des Raubtieres geworden.
Wolf reißt bummelnde Schnucke

Skipper mit Tiefgang

Uelzen-Groß Liedern. Es gießt in Strömen, als die „Gypsy Life“ der Extremskipper Silvia und Harald Paul am Samstagmittag vom Elbe-Seitenkanal bei Groß-Liedern in den Sportboot-Hafen abbiegt.
Skipper mit Tiefgang

„Ausmarsch gehört zu Uelzen“

Uelzen. „Das Schützenfest ist stets etwas Besonderes in Uelzen und so soll es mit einigen Veränderungen auch sein“, begrüßte Propst Jörg Hagen am gestrigen Pfingstmontag frühmorgens um sieben Uhr Schützen und Gottesdienstbesucher.
„Ausmarsch gehört zu Uelzen“

Eine ganze Tafel...

...  Schokolade hat der Uhlenköper am Samstagabend verputzt. Hier ein Stückchen, dort ein Stückchen in geselliger Runde – schwuppdiwupp war die Tafel aufgegessen.
Eine ganze Tafel...

Vereine im Clinch

Uelzen-Holdenstedt. Seit Monaten schwelt ein Konflikt im Dorf Holdenstedt: Zwei Sportvereine ringen da um Hallenzeiten und um Anerkennung. Der Bürgermeister Holdenstedts, Hans-Jürgen Heuer, hofft, dass sie sich einigen.
Vereine im Clinch

Zwerghahn mit „großer Klappe“

Bad Bevensen. Sage und schreibe 159 Mal hat einer der von Joachim Becker aus Böddenstedt mitgebrachten Zwerghähne deutlich vernehmbar, durchdringend, eher hell, jedoch markant am Pfingstsonntag zwischen 9. 45 und 10. 45 Uhr gekräht.
Zwerghahn mit „großer Klappe“

Das Feuer des Glaubens darf nicht fehlen

Liebe Leserin, lieber Leser!.
Das Feuer des Glaubens darf nicht fehlen

Erstes Säbelrasseln im Wahlkampf

Noch 128 Tage bis zur Bundestagswahl – reichlich Zeit für die Politiker, ihre Positionen an den Mann oder die Frau zu bringen, könnte man meinen. Doch der erste Blick ist trügerisch.
Erstes Säbelrasseln im Wahlkampf

Kartoffelkartell – keine gerade Furche

Uelzen. Seitdem bekannt ist, dass das Bundeskartellamt gegen Vertriebsunternehmen für Speisekartoffeln ermittelt, die unerlaubte Preisabsprachen getroffen haben sollen, hat Thorsten Riggert mit einigen Landwirten in der Region gesprochen und weiß:
Kartoffelkartell – keine gerade Furche

Ein-Euro-Kräfte und Busse

Uelzen/Hösseringen. Erste Strategien für eine rosigere Zukunft des Museumsdorfes Hösseringen werden auf den Weg gebracht.
Ein-Euro-Kräfte und Busse

Fast vergessen...

... hatte Uhlenköper, dass der Sommer so seine Tücken hat. Während sein Gegenüber im Büro unter Allergien leidet und unzufrieden schnaubt, klagt Uhlenköper über sein süßes Blut.
Fast vergessen...

SBE Holding sucht Käufer

Uelzen. Für das Ukraine-Geschäft wird ein Käufer gesucht: Das ist eine von drei Strategien, die die Sustainable Bio Energy Holding GmbH (SBE) für die Zukunft des Getreide-Geschäfts verfolgt.
SBE Holding sucht Käufer

Deerberg löst „Rote Rosen“ ab

Velgen. „Wir finden im Landkreis Uelzen nicht die dringend benötigten qualifizierten Arbeitskräfte. Deshalb ist es für uns ganz wichtig, mit unserem zusätzlichen Logistik-Standort näher an Lüneburg und vor allem Hamburg heranzurücken.“
Deerberg löst „Rote Rosen“ ab