Stadt Uelzen – Archiv

Sieben Jahre bis lebenslänglich

Sieben Jahre bis lebenslänglich

Hamburg/Uelzen. Im Prozess um einen bewaffneten Überfall auf einen 44-Jährigen in einem Café nahe der Reeperbahn wurde gestern im Hamburger Landgericht das Urteil gesprochen.
Sieben Jahre bis lebenslänglich
Lok in der Luft

Lok in der Luft

kah Uelzen. Wofür früher oft eine Drehscheibe genutzt wurde, nutzte die Osthannoversche Eisenbahngesellschaft gestern zwei Krane: Sie hoben eine Rangierlok an, drehten sie um 180 Grad und stellten sie wieder auf die Gleise.
Lok in der Luft

Regionales statt Bio-Produkte

Uelzen/Bad Bevensen. Die Verdachtsfälle zu möglicherweise millionenfach falsch deklarierten Eiern verunsichern die Heidjer – auch jene, die Wert auf Bio-Produkte und Erzeugnisse aus der Region legen, deshalb beim Einkauf von Obst, Gemüse und Eiern …
Regionales statt Bio-Produkte

Historisches und Aktuelles

Uelzen. Über aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik und Handel plauderten gestern Abend rund 40 Gäste beim 2. AZ-Pressetreff, der nach dem Auftakt im Oktober vergangenen Jahres im Verlagsgebäude der Allgemeinen Zeitung dieses Mal im Uelzener …
Historisches und Aktuelles

„Notwendigkeit ist da“

Wrestedt. Bad Bodenteich soll eine zweite Hortgruppe bekommen, da sind sich Samtgemeindebürgermeister Harald Benecke, die betroffenen Eltern und der Kindergarten einig. Derzeit verfügt der Kindergarten Bad Bodenteich über eine Hortgruppe.
„Notwendigkeit ist da“

Scharfe Töne aus Hannover

Bad Bevensen/Ebstorf/Hannover. Der niedersächsische Landesrechnungshof kritisiert massiv die ehemaligen und heute zur Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf fusionierten Kommunen Altes Amt Ebstorf und Bevensen.
Scharfe Töne aus Hannover

Begehrter Brennstoff Buche

Uelzen/Landkreis. Der Holzofen ist en vogue. Mittlerweile, so schätzt es die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) ein, würde jeder vierte deutsche Haushalt mit Hackschnitzel, Holzpelletts oder Scheitholz anfeuern.
Begehrter Brennstoff Buche

Polizei sucht Zettelschreiber als Zeugen

Uelzen. Nach einer möglichen Verkehrsunfallflucht am Mittag des vergangenen Sonnabends auf einem Parkplatz an der Bernhard-Nigebur-Straße sucht die Polizei einen Unfallzeugen, der einen Zettel mit dem Kfz-Kennzeichen des Verursachers an dem …
Polizei sucht Zettelschreiber als Zeugen

Umverteilung von unten nach oben

Armuts- und Reichtumsbericht eignet sich nicht zu Profilierungsspielchen in der Bundesregierung! In der Regierungszeit von Gerhard Schröder hatten SPD und Grüne ihre und jede kommende Bundesregierung verpflichtet, für die jeweilige Wahlperiode einen …
Umverteilung von unten nach oben

Die letzten sieben Worte

Uelzen. Rund 50 Klassik-Interessierte waren am vergangenen Sonntag in die St. -Marien-Kirche Uelzen gekommen, um dem Passionskonzert zu lauschen, das das Streichquartett „Die Goldene Tafel“ zusammen mit Erik Matz, Kantor der St. -Marien-Kirche, …
Die letzten sieben Worte

Haft und Bewährung für Brüder

Uelzen/Jelmstorf. Etwa zwei Dutzend Taten seit Anfang vergangenen Jahres gehen auf ihr Konto – gestern wurden nun zwei Brüder aus Jelmstorf dafür bestraft: Das Jugendschöffengericht am Amtsgericht Uelzen hat den Älteren der beiden, einen …
Haft und Bewährung für Brüder

Eine Chance in Uelzen

Uelzen. Es ist kalt in Deutschland. Das ist der erste Eindruck, den Marta Gonzalez Acedo hat. „Muy frio!“ sagt sie über die ersten Stunden, die sie hier verbracht hat.
Eine Chance in Uelzen

Besser informiert in die Lehre

Uelzen/Landkreis. Das Bündel an Maßnahmen, das die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade geschnürt hat, zeigt: Den Betrieben macht das Thema Ausbildungsabbrüche zu schaffen.
Besser informiert in die Lehre

Lust auf Kultur und Blödelei

Uelzen. „Feste müssen gefeiert werden, wie sie fallen. “ Das sagt einer, für den der Satz mehr ist als nur eine alte Volksweisheit.
Lust auf Kultur und Blödelei

Wieder-gut-Machung

Wir sitzen uns nun schon eine ganze Zeit schweigend gegenüber. Ich grübele mal wieder über einen Satz von Paulus nach. Und Hannes – keine Ahnung, was den beschäftigt. „Gott erweist seine Liebe zu uns darin, daß Christus für uns gestorben ist, als …
Wieder-gut-Machung

Neuer Deich soll Klinikum schützen

Uelzen. Hochwasser auf den Zufahrten für den Rettungsdienst, das wäre für das Klinikum Uelzen hochproblematisch. Das starke Unwetter im vorvergangenen Sommer in Uelzen hatte auch am Krankenhaus stellenweise zu Überflutungen geführt.
Neuer Deich soll Klinikum schützen

Diebische Sammler

Uelzen. Einen dreisten Handydiebstahl, der am Mittwoch bei McDonalds an der Nordallee stattgefunden hat, schildert die Polizei. Demnach kamen um 18.25 Uhr zwei Männer herein, einer trat an den Tisch einer 16-jährigen und ihres Vaters.
Diebische Sammler

Region attraktiv mitgestalten

Rosche. Vereinsamung, Verödung und Überalterung – die Samtgemeinde Rosche kämpft gegen den Verlust von Bevölkerung und den demografischen Wandel. Helfen soll der Kommune das „Integrierte Entwicklungs- und Handlungskonzept“ (IEK) des …
Region attraktiv mitgestalten

Nicht nur Frauen...

... sind süß. Dieser Eindruck bestätigte sich Frau Uhlenköper gestern wieder einmal bei der Beobachtung im Feld. Nein, nicht was Sie nun denken...
Nicht nur Frauen...

Zehn neue Wege und Straßen

Uelzen/Landkreis. Zehn rote Punkte leuchten von einer großen Kreiskarte, die der Geschäftsbereich Lüneburg der Landesstraßenbaubehörde erstellt hat – jeder Punkt steht für einen Neubau beziehungsweise eine Sanierung von Straßen und Radwegen.
Zehn neue Wege und Straßen

Einbahnstraße ade

Uelzen. Die Stadt Uelzen hebt die Einbahnstraßenregelung an der Nothmannstraße ab Donnerstag, 28. Februar, auf. Der Straßenverkehr kann dann wieder in beide Richtungen fließen.
Einbahnstraße ade

14-Jährige vermisst

Lüneburg. Die Polizei fahndet nach der vermissten 14-jährigen Sandra Beier. Sandra war Mitte Januar nicht zu ihrer Familie in Lüneburg zurückgekehrt. Sie nahm zwar Ende Januar noch einmal Kontakt zu ihrer Familie auf. Seitdem fehlt von ihr …
14-Jährige vermisst

Das Ziel nicht aus den Augen verlieren

Das Ziel sollte allen Fusions-Samtgemeinden klar sein: Das Land Niedersachsen gibt Geld, wenn gewährleistet wird, dass bis 2016 die schwarze Null steht. Heißt: Es muss gespart werden, wo es möglich ist. Ende 2011 erfolgten die Unterschriften unter …
Das Ziel nicht aus den Augen verlieren