Stadt Uelzen – Archiv

Rund 30 Kisten Bier im Kreisverkehr

Rund 30 Kisten Bier im Kreisverkehr

dib Uelzen. Rund 30 Kisten Bier sind gestern Nachmittag am Kreisverkehr auf der Esterholzer Straße in Uelzen ausgekippt. Der Lastwagen aus dem Raum Gotha war auf dem Weg nach Wittingen.
Rund 30 Kisten Bier im Kreisverkehr
Jogger rettet Katzen-Quartett

Jogger rettet Katzen-Quartett

Uelzen. Zahlreiche Katzenbabys halten die Mitarbeiter des Uelzener Tierheims derzeit in Atem. Beinahe täglich werden Katzen aufgefunden und dort abgegeben.
Jogger rettet Katzen-Quartett

Genießen und Klönen unter freiem Himmel

ms Uelzen. Eng aber gemütlich soll es am Sonntag, 2. September, in den Marktstraßen werden. Denn dann treffen sich die Uelzener wieder zum gemeinsamen Frühstück unter freiem, hoffentlich sonnigem Himmel, mitten in der Innenstadt.
Genießen und Klönen unter freiem Himmel

Einparken geht gründlich schief

ib Uelzen.. Eigentlich hatte die 73-jährige Honda-Fahrerin am Dienstag gegen 16 Uhr mit ihrem Auto lediglich auf dem unbefestigten Parkplatz am Uelzener Wildgatter einparken wollen.
Einparken geht gründlich schief

Erst grüner Weg, dann der Kreisel

Uelzen. Die Mitglieder der SPD-Fraktion im Uelzener Stadtrat haben ihre Hausaufgaben gemacht, die sie sich vor drei Wochen in Sachen Marktcenter-Anbindung selber gestellt hatten:
Erst grüner Weg, dann der Kreisel

Feuriger Tanz der Teutonen

Uelzen. Der Sportverein Teutonia Uelzen feiert am kommenden Wochenende offiziell sein 100-jähriges Bestehen. Die Organisatoren freuen sich auf viele Ehrengäste und einen Abend mit feuriger Überraschung.
Feuriger Tanz der Teutonen

Der fähige Nachwuchs fehlt

Uelzen/Landkreis. Zu einem Informationsaustausch und einer anschließenden gemeinsamen Rundfahrt durch den Landkreis Uelzen haben sich jetzt Mitarbeiter der Kreisverwaltung – an deren Spitze Landrat Dr.
Der fähige Nachwuchs fehlt

Leitungen unter der Ilmenau sind gelegt

kah Uelzen. Die Leitungen unter der Greyerbrücke sind gelegt: Die Firma Gerald Peters Rohrsysteme (GPR) aus Bad Bodenteich hat bei einer sogenannten „gesteuerten Horizontalbohrung“ insgesamt drei Tunnel gegraben, durch die die Leitungen für Gas, …
Leitungen unter der Ilmenau sind gelegt

ICE-Züge auf Umwegen

Uelzen/Landkreis. In diesem Sommer haben die Umbauarbeiten im Bereich Winsen (Luhe) begonnen. Der Bahnhof in Winsen erhält unter anderem einen neue Mittelbahnsteig und einen neuen Fußgängertunnel – der dreigleisige Ausbau der Bahnstrecke zwischen …
ICE-Züge auf Umwegen

Geld der Kinder im Casino verspielt

Uelzen/Lüneburg. Es ist nach Mitternacht, als die Uelzener Polizei in der Nacht zum 11. Dezember zu einem Überfall in eine Spielhalle an der Hansestraße gerufen wird.
Geld der Kinder im Casino verspielt

Die Kunden bleiben weg

Uelzen. Mit der Sperrung der Uelzener Greyerbrücke ist eine der Hauptverkehrsadern der Stadt seit zwei Wochen gekappt, und schon jetzt machen sich erste Auswirkungen in den Unternehmen bemerkbar, die westlich der Brücke liegen.
Die Kunden bleiben weg

Kette geht nicht an die Gilde

Uelzen. Die Königskette des ehemaligen Schützen-Stadthauptmanns Friedrich Roloff ist am späten Sonntagabend verkauft worden. Über die Internet-Versteigerungsplattform Ebay ist der Zuschlag an einen Unbekannten für 1000 Euro gegangen.
Kette geht nicht an die Gilde

Explosion und Ausflug in die Luft

Bad Bodenteich. Großes Treffen am Bad Bodenteicher Kiebitzberg: Anlässlich ihres 140. Geburtstages richtete die Freiwillige Feuerwehr Bad Bodenteich den Kreisfeuerwehrtag aus. 63 Kreisfeuerwehren nahmen an dem Ereignis teil.
Explosion und Ausflug in die Luft

Visionen im Kräutergarten

Uelzen. Einen ganz besonderen Gottesdienst hat die Gemeinde auf dem Gelände der Woltersburger Mühle gefeiert. Anlass war die Eröffnung des „Zentrums für biblische Spiritualität und gesellschaftliche Verantwortung”.
Visionen im Kräutergarten

Reise durch historische Innenstadt

Uelzen. Uelzen ist schön – Uelzen bleibt schön. Zumindest, wenn nicht die Baustellen an einigen Stellen den Anblick verunzieren würden. Eine Stadtführung zeigt deutlich, dass die hässlichsten Stellen nicht allzusehr ins Gewicht fallen.
Reise durch historische Innenstadt

„Besoffen ins Auto rein“

Uelzen. Hätte der Tod der 17-jährigen Beifahrerin eines Motorrollers aus Hanstedt II auf der B 71 verhindert werden können? Dies behauptet zumindest ein Uelzener Bekannter (Name der AZ bekannt) des 43 Jahre alten Unfallverursachers.
„Besoffen ins Auto rein“

Stadthalle auf dem Prüfstand

Uelzen. Die Stadthalle muss grundlegend saniert werden, doch die Kosten in Höhe von drei bis fünf Millionen Euro kann die Stadt Uelzen kaum tragen. Ein langfristiges Konzept für die Halle wird derzeit erarbeitet, sagt Pressesprecherin Ute Krüger.
Stadthalle auf dem Prüfstand

Einmal drunter, zweimal drüber

Uelzen-Kirchweyhe. Über den neuen Kreisverkehr am Ortsausgang Uelzen in Richtung Kirchweyhe rollt seit einigen Tagen bereits der Verkehr.
Einmal drunter, zweimal drüber

Taxifahrer-Konzession: Landkreis legt Beschwerde ein

ib Uelzen. Der Landkreis Uelzen hat gegen einen Beschluss des Lüneburger Verwaltungsgerichtes Beschwerde eingelegt, wonach ein Uelzener Taxifahrer sein Unternehmen weiterführen darf, bis in der bevorstehenden Hauptverhandlung eine endgültige …
Taxifahrer-Konzession: Landkreis legt Beschwerde ein

Achtung, Musiktalente, Frist endet morgen!

mdk Landkreis. Nachwuchsbands und Musiktalente aus der Region bekommen von der AZ die Chance auf den großen Wurf.
Achtung, Musiktalente, Frist endet morgen!

Müllcontainer brennen

Uelzen. Am vergangenen Dienstag gegen 22.40 Uhr wurde der Feuerwehr Uelzen der Brand eines Müllcontainers an der Brückenstraße gemeldet. Der Brand wurde von der Feuerwehr schnell gelöscht, dennoch entstand an dem Mehrfamilienhaus ein Schaden.
Müllcontainer brennen

Abdeckungspflicht für Hühnerkot

va Landkreis Uelzen. Zunehmend sorgt Hühnertrockenkot im Landkreis Uelzen immer wieder für Ärger. Vor allem sind Anwohner wütend, dass Landwirte die großen Haufen nicht vorschriftsgemäß abdecken.
Abdeckungspflicht für Hühnerkot

Betrunkener Lkw-Fahrer rammt Roller: 17-Jährige stirbt

ib Groß Liedern/Hanstedt II. Eine 17-jährige Jugendliche aus Hanstedt II ist am späten Montagabend bei einem Unfall auf der Bundesstraße 71 zwischen Groß Liedern und Hanstedt II gestorben.
Betrunkener Lkw-Fahrer rammt Roller: 17-Jährige stirbt