Stadt Uelzen – Archiv

Senior feuert auf Ehefrau

Uelzen-Holdenstedt. Dramatisches Ende eines Ehestreites am Montagmittag in Holdenstedt: Ein 70-jähriger Mann hat im Verlauf der Auseinandersetzung zu einer Schrotflinte gegriffen und seiner gleichaltrigen Ehefrau hinterher gefeuert. Sie entkam …
Senior feuert auf Ehefrau
Stiller Anwalt der Opfer

Stiller Anwalt der Opfer

Uelzen. Es hätte nicht viel gefehlt und Roland Kaltofen hätte gestern Nachmittag die Feierstunde zu seiner Verabschiedung verpasst – weil er einen Einsatz hatte, der einmal mehr zeigt, wie wichtig die Organisation ist, der er 24 Jahre im Landkreis …
Stiller Anwalt der Opfer

AZ-Blitz: Ehestreit eskaliert - Schrotflinte abgefeuert

tm Uelzen. In einem Wohnhaus in Holdenstedt ist am Montagmittag ein Ehestreit eskaliert: Der 71-jährige Ehemann griff zu einer Schrotflinte und gab mindestens einen Schuss ab. Die Ehefrau konnte unverletzt aus dem Haus flüchten. Die Polizei sperrte …
AZ-Blitz: Ehestreit eskaliert - Schrotflinte abgefeuert

Ex-Königin fest im Sattel

Uelzen-Veerßen. „Ein Anfang und ein Ende“, sinnierte Otto Lukat in seinem Grußwort zum Auftakt des Schützen- und Bürgerfestes Veerßen. Das Veerßer Schützenfest kennzeichne als das erste Schützenfest im Jahreslauf den Anfang einer ereignisreichen …
Ex-Königin fest im Sattel

EHEC bremst Marktkäufer

Uelzen. „Am Mittwoch war der Verkauf schon ziemlich verhalten“, erinnert sich Uwe Stahnke, Obst- und Gemüsehändler, an seinem Stand auf dem Uelzener Wochenmarkt, „und am Donnerstag habe ich dann nicht eine einzige Gurke verkauft.“ Die …
EHEC bremst Marktkäufer

Gelungenes Treffen nach 50 Jahren

Uelzen. Vom 15. bis 17. April 2011 trafen sich die ehemaligen Schüler/Innen der Klasse „Pape“ 8a der Lucas-Backmeister-Schule.
Gelungenes Treffen nach 50 Jahren

Grundschule Bohlsen 1960

Bohlsen. Brigitte Jeglorz (geb. Wiswe)reichte dieses Klassenfoto der Redaktion ein. Es zeigt die Einschulung der Grundschule Bohlsen aus dem Jahr 1960 mit dem Klassenlehrer Arno Nickschat. Brigitte Jeglorz ist auf dem Foto die zweite von rechts.
Grundschule Bohlsen 1960

Volksschule Edendorf 1952

Edendorf. Dieses Bild schickte Monika Ninow (geb. Pinkenbrink) an die Redaktion. Es zeigt die Volksschule Edendorf aus dem Jahr 1952 mit der Lehrerin Frau Werner Rosenback.
Volksschule Edendorf 1952

Volksschule Uelzen aus den Jahren 1947 und 1952

Uelzen. Hildegard Schwarz (geb. Lachmann) sandte diese Bilder an die Redaktion.
Volksschule Uelzen aus den Jahren 1947 und 1952

Mehr Schüler auf Reisen?

Uelzen/Landkreis. Im Zusammenhang mit der Einrichtung von Oberschulen befürchten Fachleute einen verstärkten Pendelverkehr von Schülern. Bekanntlich gilt, dass die Eltern ab der Sekundarstufe das Recht haben, zu entscheiden, welche Schulform ihr …
Mehr Schüler auf Reisen?

60 Millionen Euro zum Entschulden

Uelzen/Hannover. Der Landkreis Uelzen soll vom Land Niedersachsen 60 Millionen Euro für die Eigenentschuldung bekommen. Das signalisierte jetzt das Niedersächsische Innenministerium der Kreisverwaltung.
60 Millionen Euro zum Entschulden

Die Vision vom Miteinander

Uelzen. Die Bürgerversammlung im Rathaus neigte sich am Donnerstagabend schon dem Ende zu, da fühlten sich Bürgermeister und Stadtplaner doch noch einmal bei der Ehre gepackt. Welche Vision denn dieser Stadtrat und diese Verwaltung für die Zukunft …
Die Vision vom Miteinander

AZ-Blitz: Kreis Uelzen bekommt 60 Millionen Euro

Der Landkreis Uelzen soll vom Land Niedersachsen 60 Millionen Euro für die Eigenentschuldung bekommen. Das signalisierte jetzt das Niedersächsische Innenministerium der Kreisverwaltung.
AZ-Blitz: Kreis Uelzen bekommt 60 Millionen Euro

900 000 Euro fürs Kreishaus

Uelzen/Landkreis. Es ist mehr als 50 Jahre alt und bedarf nun einer sprichwörtlichen Frischzellenkur: Teile des Uelzener Kreishauses sollen nach dem Willen der Verwaltung umgebaut und modernisiert werden. Insgesamt könnten sich die Kosten auf rund …
900 000 Euro fürs Kreishaus

Kostenlos die Region erkunden

Uelzen. Eine kostenlose Nutzung für jedermann, eine Konzentration auf Freitag bis Sonntag, dazu eine bessere Anbindung an den Metronom – mit diesem Konzept soll versucht werden, den Entdeckerbus nach einem schwachen Jahr 2010 doch wieder auf die …
Kostenlos die Region erkunden

Krise in Uelzen spürbar

Uelzen/Landkreis. Deutschlands Wirtschaft wächst mit großen Schritten, die Finanzkrise scheint überwunden. Kurzarbeit? Kein Thema mehr. – Diesen Eindruck hat man, wenn man sich die aktuelle Wirtschafts-Berichterstattung vor Augen hält.
Krise in Uelzen spürbar

Polizei stürmt Obdachlosen-Unterkunft

tm Uelzen. Ein Einsatzkommando der Bundespolizei hat am Dienstagnachmittag die Uelzener Obdachlosenunterkunft am Böh gestürmt. Wie gestern bekannt wurde, durchsuchten 25 Beamte die Wohnungen von zwei Männern sowie das weitläufige Gelände bis zur …
Polizei stürmt Obdachlosen-Unterkunft

Lokale Artikel zum Hören

dib Uelzen. Seheingeschränkten Bewohnern aus der Zeitung vorlesen – das gehört in vielen Alten- und Pflegeheimen nicht unbedingt zum Standardprogramm. Damit die Menschen aber auch dort nicht auf die AZ verzichten müssen, haben sie ab Juni die …
Lokale Artikel zum Hören

EHEC: Vorbereitet für den Fall der Fälle

Uelzen. „Diese Häufung an Fällen ist rätselhaft und schwer zu erklären.“ Professor Dr. Friedrich Lübbecke, Chefarzt der Gastroenterologie und Nephrologie, verfolgt in diesen Tagen aufmerksam die Meldungen über die Verbreitung des gefährlichen …
EHEC: Vorbereitet für den Fall der Fälle

Mütter retten sich vor herabstürzendem Ast

tm Uelzen. Ein gemütlicher Ausflug ins Grüne endete für zwei Mütter und deren Kinder am Dienstagnachmittag mit einem gewaltigen Schreck und viel Glück im Unglück: Die Vier wären im Stadtwald um Haaresbreite von einem herabstürzendem Ast mit mehr als …
Mütter retten sich vor herabstürzendem Ast

AZ-Blitz: Zwei weitere EHEC-Verdachtsfälle

Im Landkreis Uelzen gibt es zwei weitere EHEC-Verdachtsfälle: Eine 64-jährige Frau und ihr 75 Jahre alter Ehemann haben sich wahrscheinlich mit dem dem Erreger infiziert, teilte am Dienstag das Gesundheitsamt mit.
AZ-Blitz: Zwei weitere EHEC-Verdachtsfälle

Das bittere Schicksal von Momo und Joey

Uelzen. „Eigentlich müssten wir einen Aufnahmestopp ausrufen, aber das dürfen wir ja nicht.“ Dass der Tierschutzverein Alarm schlägt angesichts eines überfüllten Tierheims, kommt traurigerweise immer wieder vor.
Das bittere Schicksal von Momo und Joey

„Auf Seilschaften reduziert“

Uelzen/Landkreis. Die Auseinandersetzung zwischen Dirk Offermann und Karsten Jäkel während der Mitgliederversammlung der CDU, bei der es um die Platzierung auf Listen für die Kreistagswahl ging (AZ berichtete), hat Konsequenzen: Die beiden …
„Auf Seilschaften reduziert“

AZ-Blitz: CDU: Offermann wirft hin

ib Uelzen. Die Auseinandersetzung zwischen Dirk Offermann und Karsten Jäkel während der Mitgliederversammlung der CDU, bei der es um die Platzierung auf Listen für die Kreistagswahl ging (AZ berichtete), hat Konsequenzen: Dirk Offermann gab heute …
AZ-Blitz: CDU: Offermann wirft hin

„Das wäre ein herber Rückschlag“

Uelzen. Die möglichen Aufgabenveränderungen beim Wasser- und Schifffahrtsamt Uelzen (WSA) stoßen parteiübergreifend auf Kritik. So sprechen sich die beiden Bundestagsabgeordneten für den Wahlkreis Celle-Uelzen, Kirsten Lühmann (SPD) und Henning Otte …
„Das wäre ein herber Rückschlag“

Erster EHEC-Fall in Uelzen

tm/dpa Uelzen/Berlin. Der lebensgefährliche Darmkeim EHEC breitet sich weiter aus. Mittlerweile haben sich in Deutschland mehr als 130 Menschen angesteckt. Bei mindestens 40 von ihnen verläuft die Krankheit besonders schwer. Viele leiden unter …
Erster EHEC-Fall in Uelzen

AZ-Blitz: EHEC-Verdachtsfall in Uelzen und Nachbarkreis

Das Gesundheitsamt teilt mit, dass im Landkreis Lüchow-Dannenberg zwei Verdachtsfälle auf eine EHEC-Infektion gemeldet wurden. Im Landkreis Uelzen wurde ein bestätigter Fall gemeldet. Es handelt sich dabei um Patienten im Alter von 17 bis 54 Jahren, …
AZ-Blitz: EHEC-Verdachtsfall in Uelzen und Nachbarkreis

Von Pirat und Schwanenkönig

Uelzen. „Rocklegenden“ und „seit 500 Jahren erfolgreich in Ost und West“: ffn-Moderator „Morgenmän Franky“ gab am Sonnabendnachmittag viel, um die Uelzener schon einmal warm laufen zu lassen – für den großen Jubel, mit dem die Gruppe Karat als …
Von Pirat und Schwanenkönig

Weniger Etat – mehr Arbeit?

Uelzen/Landkreis. Im Zuge der Sparpläne des Uelzener Kirchenkreises fordert Propst Jörg Hagen nun die Kirchenvorsteher dazu auf, Vorschläge zu erarbeiten. Bis zum Ende des Jahres 2011 muss der Kirchenkreis der Landeskirche ein Konzept vorlegen, mit …
Weniger Etat – mehr Arbeit?

Sieger: Reinstorf und Kattien

fz Bad Bodenteich. Herrliches Sonnenwetter begleitete Sonnabendnachmittag den Gemeindefeuerwehrtag der Samtgemeinde Bodenteich. Die Feuerwehr Bodenteich richtete den Tag mit Leistungswettbewerben für die sechs Ortswehren und mit offenen …
Sieger: Reinstorf und Kattien

Karat in Uelzen

Karat in Uelzen
Karat in Uelzen

Schwarz-Weiß und Farbe

Soltendieck - Von Nadya Sevik. Ein Foto am Tag der Entlassung der Volksschule Soltendieck aus dem Jahr 1961, zeigt die Schüler:
Schwarz-Weiß und Farbe

Volksschule Wrestedt 1948/49

Wrestedt. Ein Klassenbild von der Volksschule Wrestedt aus dem Jahr 1948/49 sandte Christa Packmohr (geb. Lange) an die Redaktion.
Volksschule Wrestedt 1948/49

Schule Groß Pretzier-Kahlstorf 1948

Groß-Pretzier/Kahlstorf. Dieses Foto der Schule Groß Pretzier-Kahlstorf aus dem Jahr 1948 hat Gisela Püffel (geb. Sorge) aus Groß Pretzier in ihren Unterlagen gefunden.
Schule Groß Pretzier-Kahlstorf 1948

Klasse 3 Volksschule Wrestedt 1948/49

Wrestedt. Irene Schmidt (geb. Beljan) ließ dieses Bild der Redaktion zukommen. Es zeigt die dritte Klasse der Volksschule Wrestedt aus dem Jahr 1948/49.
Klasse 3 Volksschule Wrestedt 1948/49

Volksschule Rosche 1947

Rosche. Das Foto zeigt die 1. Klasse 1947 der Volksschule Rosche mit dem Klassenlehrer Alfred Dittmann. Er führte diese Klasse 8 Jahre bis zur Entlassung.
Volksschule Rosche 1947

Kaum Kritik an Zensus

Uelzen. Knapp 90 Personen sind seit anderthalb Wochen im Landkreis Uelzen zur Volkszählung unterwegs. Sie befragen die Bürger grundsätzlich in einem Gebiet, in dem sie selbst nicht wohnen. Ursprünglich hatte der Landkreis 200 Mitarbeiter damit …
Kaum Kritik an Zensus

Unmut in Uelzens Westen

Uelzen/Landkreis. Sowohl Kreisvorsitzender Jörg Hillmer als auch die Vorsitzende des Tagungspräsidiums, Heike Schweer, schworen die 127 Mitglieder der CDU am Donnerstagabend gleich zu Beginn der Mitgliederversammlung zur Aufstellung der Listen für …
Unmut in Uelzens Westen

Das Musical "Zwergenstein"

Hamster "Backe", der Maulwurf "El Blindo", die Maus "Krümel" und alle anderen Darsteller der Theater AG und des Chores der Grundschule am Stern begeisterten am Freitag, 13. Mai, über 600 Besucher im Theater an der Ilmenau mit ihre Musical …
Das Musical "Zwergenstein"

Metronom: Kein Streik bis 17. Juni

ska Uelzen. Gute Nachrichten für Pendler, die auf die Züge der Metronom Eisenbahngesellschaft angewiesen sind: Vertreter des Unternehmens und der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) haben am Donnerstag erstmals Tarifverhandlungen aufgenommen.
Metronom: Kein Streik bis 17. Juni

„Dieses Schreiben ist tendenziös“

Uelzen/Suderburg. Jürgen Markwardt wählte seine Worte mit Bedacht – und doch waren sie eindeutig: „Das ist kein Verhalten, vor dem wir uns allzu tief verbeugen“, übte Uelzens Schuldezernent auf einem Infoabend der Stadtverwaltung zu den …
„Dieses Schreiben ist tendenziös“

Tod bei der Grasmahd

Uelzen/Landkreis. Im Laufe der Evolution hat das Rehwild gelernt, sich vor seinen Fressfeinden durch Verstecken und Drücken zu schützen. Diese angeborene Strategie versagt aber völlig bei der Technik in der heutigen Landwirtschaft.
Tod bei der Grasmahd

„Der Schock seines Lebens“ - vorbestraft wegen Plantage

Uelzen. „Dieses Verfahren ist für ihn der Schock seines Lebens“, sagt Verteidigerin Wiebke Schröder über den Angeklagten. Neben ihr sitzt Alexander F., 27 Jahre alt. Ein freundlicher junger Mann, der höflich auf die Fragen des Vorsitzenden Richters …
„Der Schock seines Lebens“ - vorbestraft wegen Plantage