Stadt Uelzen – Archiv

Einsatz gegen weiße Massen

Einsatz gegen weiße Massen

Uelzen. - Von Bernd Schossadowski Blankes Eis auf den Straßen, dazu Schneemassen an den Seitenrändern, die die Fahrbahnen gefährlich verengen: Die Situation für Autofahrer und Fußgänger im Kreis Uelzen wird immer dramatischer. Neben der für Bundes- …
Einsatz gegen weiße Massen
24 000 Euro für bedürftige Alt-Uelzener

24 000 Euro für bedürftige Alt-Uelzener

Uelzen. - Von Bernd Schossadowski Uelzen. Es waren ein Ende und zugleich ein Neuanfang, die am Mittwochabend das traditionelle Greyer-Essen der Stadt Uelzen im „Holdenstedter Hof“ prägten. Denn zum letzten Mal stand das Treffen von Mitgliedern des …
24 000 Euro für bedürftige Alt-Uelzener

Die Straßen als Kraterlandschaft

Uelzen. - Von Thomas Mitzlaff Der beiseite geräumte Schnee bringt es an den Tag: Die Uelzener Straßen sind übersät von teils tiefen Schlaglöchern – zwei harte Winter hinterlassen schon jetzt ihre Spuren. Auf Teilen der Bundesstraße 4 ist die …
Die Straßen als Kraterlandschaft

Suche nach Seifenblasen

Uelzen - Von Diane Baatani. Tatort Veerßer Straße: Momo streckt im Laufschritt seine Nase in die Hauseingänge, hebt hier und dort den Kopf, wechselt ruckartig die Richtung und erhöht immer mehr sein Tempo, je näher er seinem Ziel kommt.
Suche nach Seifenblasen

Das Wild trotzt dem Winter

Uelzen - Von Bernd Schossadowski. Des einen Freud, des anderen Leid: Während Hausbesitzer in diesem Winter über das tägliche Schneeschippen stöhnen, erfreuen sich Spaziergänger an der herrlich verschneiten Landschaft. Bislang ist ein Abstecher in …
Das Wild trotzt dem Winter

Elster sieht Chance auf Finanzhilfe

Uelzen/Landkreis - Von Bernd Schossadowski. Die ersten Gespräche zwischen dem niedersächsischen Innenministerium und der Uelzener Kreisverwaltung über eine Entschuldungshilfe im Rahmen des Zukunftsvertrages waren offenbar vielversprechend. Denn …
Elster sieht Chance auf Finanzhilfe

Die 40-Liter-Tonne kommt

Uelzen/Landkreis - Von Bernd Schossadowski. Seit Jahren wird sie von vielen Haushalten im Landkreis Uelzen gefordert, nun wird der Abfallwirtschaftbetrieb (AWB) sie einführen: Voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2011 soll kreisweit die …
Die 40-Liter-Tonne kommt

Flammen rechtzeitig gestoppt

Klein Bollensen - no. Gegen 0.45 Uhr haben gestern die Bewohner eines Hauses in Klein Bollensen die Feuerwehr alarmiert, nachdem sie in ihrem Badezimmer Qualm entdeckten.
Flammen rechtzeitig gestoppt

Preis für umweltfreundliche Büros

Düsseldorf/Uelzen/Bad Bodenteich - Von Jörn Nolting.
Preis für umweltfreundliche Büros

Segen für jedes Haus

bs Uelzen/Landkreis. Prächtige Gewänder, funkelnde Kronen und leuchtende Sterne: Am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Januar 2011, sind die Sternsinger der Uelzener katholischen Pfarrgemeinde „Zum Göttlichen Erlöser“ – zum vierten Mal in ökumenischer …
Segen für jedes Haus

Zuckerfabrik auf Sparflamme

Uelzen/Landkreis - Von Bernd Schossadowski. Nicht nur Fußgänger und Autofahrer leiden in diesen Tagen unter Eis und Schnee. Auch die Uelzener Zuckerfabrik bekommt die Auswirkungen des strengen Winters zu spüren. „Viele Rübenfahrzeuge kommen wegen …
Zuckerfabrik auf Sparflamme

Ziehen Anlieger vors Gericht?

Gerdau. - Von Jörn Nolting Die Anwohner der Gerdauer Straße In der Worth waren enttäuscht von den Mitgliedern ihres Gemeinderates nach der jüngsten Sitzung. Mit sechs Ja-Stimmen gegen vier Nein-Stimmen wurde die Straße auf Antrag des CDU-Ratsherren …
Ziehen Anlieger vors Gericht?

„Nicht genug Holz für beide“

Uelzen. - Von Thomas Mitzlaff. Der angekündigte Bau eines neuen Sägewerkes durch die Firma Bien-Holz im Uelzener Hafen hat beim Konkurrenten Heggenstaller zu einer harschen Reaktion geführt: Die Konzernleitung der Pfeifer-Gruppe, Muttergesellschaft …
„Nicht genug Holz für beide“

Wrestedter Weihnachts-Fußballturnier

SV Rosche siegt im Finale mit 3:2 n.V. gegen Teutonia Uelzen
Wrestedter Weihnachts-Fußballturnier

Aufschwung im Handwerk

Uelzen/Lüneburg. Die konjunkturelle Lage im Handwerkskammerbezirk Braunschweig-Lüneburg-Stade, zu dem auch der Landkreis Uelzen gehört, ist so gut wie lange nicht mehr. Nach Aussage der Kammerpräsidenten Hans-Georg Sander und Rolf Schneider hat der …
Aufschwung im Handwerk

„Der Druck wird weiter wachsen“

Uelzen. – Von Diane Baatani „Christian Pfeiffer, Christian Wulff“, las Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister vor, als er im Rathaus das Goldene Buch der Stadt Uelzen durchblätterte. „Das sind ja alles ordentliche Leute, die sich hier …
„Der Druck wird weiter wachsen“

Keine Integrationsgruppe mehr

Gerdau. – Von Jörn Nolting Wie soll es nun wietergehen mit der Krippe in Gerdau? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Rat der Gemeinde Gerdau und am Rande auch der Rat der Samtgemeinde Suderburg. „Ich kann das Ergebnis nicht vorwegnehmen“, sagte …
Keine Integrationsgruppe mehr

Ein Fest mit Glück und Unglück

Uelzen. – Von Diane Baatani Weiße Weihnachten – wer keine großen Wege vor sich hatte, konnte das verschneite Bild genießen. Viele Uelzener nutzten die Feiertage zum Rodeln und für Winterspaziergänge im Wald. Auch die Eisbahn auf dem Herzogenplatz …
Ein Fest mit Glück und Unglück

Volksschule Wriedel Klasse 2a 1949

Wriedel. Renate Meyer (geb. Schlaphof) sandte dieses Bild an die Redaktion. Es zeigt die Klasse 2a aus Wriedel aus dem Jahr 1949 mit der Klassenlehrerin Frau Fleger. Renate Meyer sitzt in der unteren Reihe und ist die zweite von links.
Volksschule Wriedel Klasse 2a 1949

Volksschule Nienwohlde aus dem Jahr 1949

Nienwohlde. Dieses Foto schickte Marie Luise Heitsch (geb. Haverland) an die Redaktion. Es zeigt die Volksschule Nienwohlde aus dem Jahr 1949.
Volksschule Nienwohlde aus dem Jahr 1949

Sternschule Uelzen aus dem Jahr 1965

Uelzen. Gitta Denecke (geb. Kayser) schickte dieses Bild an die Redaktion. Es zeigt einige Schülerinnen in der Schulküche der Sternschule Uelzen aus dem Jahr 1965.
Sternschule Uelzen aus dem Jahr 1965

Aufwändig und lohnend

Uelzen. Hans Hermann Schuster schickte diese Bilder an die Redaktion. Sie zeigen Schüler der Volksschule Uelzen um die Jahre 1936-40. Folgendes hat er zu seiner damaligen Schulzeit zu sagen:
Aufwändig und lohnend

Sechs Stufen für Sozialstaffel

Suderburg - Von Jörn Nolting Eine neue Sozialstaffel für die Elternbeiträge für die Kindergärten und Krippen der Samtgemeinde Suderburg hat der Rat der Samtgemeinde während seiner jüngsten Sitzung am Mittwoch beschlossen. Mit knapper Mehrheit wurde …
Sechs Stufen für Sozialstaffel