Frau um mehrere hundert Euro „erleichtert“ / Mann Handy gestohlen

Mitten in Uelzen: Angetanzt und beklaut

Uelzen. „Antänzer“ in Uelzen: Am frühen Sonntagmorgen, gegen 5.20 Uhr, wurde eine 59-Jährige an der Niendorfer Straße durch zwei unbekannte Männer bestohlen.

Die Männer lenkten sie durch „herumtanzen“ ab und entwendeten in einem günstigen Moment die Geldbörse, die die 59-Jährige in ihrer Handtasche trug. Im Portemonnaie befanden sich Bargeld und persönliche Papiere. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen unter (0581) 930 215 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen

Uelzen. iPhone gestohlen: Zwei dunkelhäutige Täter rissen am Sonntag gegen 12.25 Uhr in der Sternstraße einem 21-Jährigen das Handy aus der Hand und rannten in Richtung Innenstadt davon. Das Opfer nahm sofort die Verfolgung auf, woraufhin einer der Täter das Handy unter einer Unterführung in der Bahnhofstraße wegwarf. Das Handy, ein iPhone, wurde dabei stark beschädigt. Die Täter flüchteten weiter in Richtung Innenstadt. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen unter (0581) 930 215 entgegen.

Zernien. Aus einem Bagger, der zwischen Pudripp und Zernien an einem Waldrand abgestellt war, haben unbekannte Täter am Wochenende erneut rund 200 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet – schon zum zweiten Mal. Hinweise nimmt die Polizei Dannenberg unter (05861) 80 07 90 entgegen.

Lüneburg/Echem/Adendorf Bei drei vergleichbaren Taten im Raum Lüneburg kam es zu Sachschäden: Unbekannte schlugen Sonntag gegen 14 Uhr die Scheibe eines Pkw ein, der auf einem Parkplatz in der Theodor-Heuss-Straße in Lüneburg geparkt stand. Die Täter nahmen eine Geldbörse mit. Ebenfalls gestern, zwischen 14 und 15.35 Uhr, schlugen Täter die Scheibe eines Ford Fiestas ein, der zwischen der Scharnebecker Straße und Fischhausen stand. Die Täter nahmen eine Handtasche mit, in der sich Papiere und Bargeld befanden. Auch Scheiben von einem BMW und einem VW, die gestern von 19.10 bis 20.45 Uhr auf einem Parkplatz im Scharnebecker Weg in Adendorf geparkt waren, gingen zu Bruch. Unter anderem wurde ein Laptop entwendet. Hinweise an die Polizei Lüneburg: (04131) 83 06 22 15.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare