1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Stadt Uelzen

Ab Montag: Keine Besuchsbeschränkungen mehr im Helios Klinikum Uelzen

Erstellt:

Von: Theresa Brand

Kommentare

Besuche von Patienten des Helios Klinikums Uelzen sind ab sofort nur noch in Einzelfällen möglich.
Die Besuchsbeschränkungen im Helios-Klinikum Uelzen werden aufgehoben. © Reuter

Für das Helios Klinikum Uelzen bestehen ab Montag, 23. Januar, keine Besuchsbeschränkungen mehr.

Uelzen – Patienten, die auf einer der Normalstationen liegen, dürfen dann wieder ohne zeitliche Begrenzung von 10 bis 20 Uhr Besuch empfangen. Besucher müssen jedoch weiterhin einen negativen Testnachweis eines offiziellen Testzentrums vorlegen und sind zum Tragen einer FFP-2-Maske verpflichtet.

Es gilt weiterhin, dass Patienten nur von einer Person gleichzeitig besucht werden dürfen. Angehörige und Freude dürfen sich aber abwechseln und nacheinander ins Haus kommen. Besucher benötigen wie gehabt zwingend einen aktuellen negativen Testnachweis, unabhängig vom Impfstatus. Angehörige von Palliativpatienten, Seelsorger sowie werdende Väter, die ihre Partnerin rund um die Uhr zur Geburt begleiten dürfen, sind von der 3G-Plus-Regel (Testpflicht) ausgenommen.
 

Auch interessant

Kommentare