Er wollte sich nicht behandeln lassen

35-Jähriger bedroht Uelzener Polizei mit Schwert: "Ich mache euch platt"

pm/mih Uelzen. Der 35-jährige polizeibekannte Beschuldigte erlitt vermutlich einen Krampfanfall. Von hinzugezogenen Rettungssanitätern ließ er sich nicht behandeln und griff diese anschließend mit einem Samurai-Schwert an, welches eigentlich nur der Dekoration diente.

Weiterhin bedrohte er die ebenfalls eingesetzten Polizeibeamten mit den Worten: "Ich habe eine AK 47, ich mache euch platt."

Der Beschuldigte wurde später in die psychiatrische Klinik Uelzen verbracht. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa/Roland Weihrauch/Picture-alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare