2011 gibt es kein „Open R“

+
Stimmung auf dem Albrecht-Thaer-Gelände: Die wird es in diesem Jahr nicht geben - zumindest nicht biem "Open R".

Uelzen. In diesem Jahr wird es in Uelzen kein Open-Air-Festival geben. Veranstalter Uli Gustävel hat mit seinen Mitarbeitern die Entscheidung getroffen, dass sie die Planungen fürs „Open R“ für 2011 nicht mehr weiter vorantreiben werden. Die Puzzle-Teile passen einfach nicht zusammen, sagt Gustävel. Stattdessen konzentriere sich sein Team nun auf die Planung des vierten Open-Air-Festivals für 2012.

Mehr lesen Sie in der Donnerstagsausgabe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare