Zwei Ziegen suchen ihr Zuhause

Das männliche der beiden Tiere ist schwarz und trägt ein rotes Halsband. Foto: Privat

Suhlendorf/Soltendieck. Der Besitzer eines Ziegenpärchens wird gesucht: Die beiden Tiere sind erstmals am vergangenen Freitag an der Landesstraße 265 zwischen Soltendieck und Suhlendorf gesehen und eingefangen worden.

Doch bereits zwei Tage später gaben die Ziegen erneut ihrem Freiheitsdrang nach: Man fand sie in Kattien wieder, wo sie sich in der Nähe von Pferden anscheinend deutlich wohler fühlten.

Wer Hinweise über die Herkunft der Ziegen geben kann oder die Tiere haben möchte, kann sich beim Ordnungsamt der Samtgemeinde Aue bei Gerhard Schweitzer unter (0 58 02) 9 55 19 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare