Unbekannter beschädigt Tankstelle in Stoetze

Zapfpistole vergessen

+
Symbolfoto

no Stoetze. Die Polizei in Rosche fahndet nach einem unbekannten Autofahrer, der in der Nacht zu Dienstag die Tankstelle der Saatbau in Stoetze erheblich beschädigte.

Der Verursacher hatte vermutlich vergessen, die Zapfpistole der Tankstelle, die direkt am Bahnhof des Ortes liegt, nach dem Tanken aus dem Tankstutzen zu nehmen, fuhr einfach los und riss dann die Zapfpistole mit, sodass an der Tanksäule erheblicher Sachschaden entstand.

Nachdem der unbekannte Verursacher seinen Fauxpas jedoch bemerkte, hängte er die Zapfpistole schnell wieder an seinen ursprünglichen Platz zurück und fuhr, ohne sich um den Schaden an der Tankstelle zu kümmern, davon. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Hinweise oder Zeugenaussagen nimmt die Polizei in Rosche unter der Telefonnummer (0 58 03) 6 91 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare