Eltern aus Wellendorf engagieren sich ehrenamtlich / Gemeinde spendiert die Farbe

Wellendorf: Neuer Anstrich fürs Buswartehäuschen

+
Das Häuschen erstrahlt in einem frischen Anstrich.

Wellendorf – Wind, Regen, Sonne und Frost: Buswartehäuschen sind den Launen der Natur ausgesetzt.

Um das Häuschen an der Straße „Am Sportplatz“ in Wellendorf trotz aller Umwelteinflüsse über die nächsten Jahre hinweg zu bewahren, haben sich vor Kurzem Eltern aus drei Familien getroffen, um dem Holz einen neuen Anstrich zu verleihen.

Die Chance, etwas für das Gemeinwohl zu tun und ihr Umfeld zumindest im kleinen Rahmen mitzugestalten, hat die Eltern dazu motiviert, den Anstrich an diesem Bushaltehäuschen, das ausschließlich für die Schülerbeförderung errichtet worden ist, ehrenamtlich vorzunehmen. Die Kosten für die Farbe wurden von der Gemeinde Suhlendorf übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare