Schwarzer Carbonpfeil in Waldstück entdeckt

Verdacht auf Jagdwilderei in Suhlendorf

+
Verdacht auf Jagdwilderei: Im Waldstück zwischen Dalldorf und St. Omer wurde ein schwarzer Carbonpfeil gefunden. 

jsf/pm Suhlendorf - Am Donnerstagnachmittag wurde der Polizei in Rosche von einem Jagdaufseher ein schwarzer Carbonpfeil übergeben, den tags zuvor ein Zeuge in dem Waldstück Heide achter Lohs zwischen Dalldorf und St. Omer gefunden hatte.

Die Umstände des Fundes deuten darauf hin, dass ein unbekannter Täter versucht hat mit diesem etwa 53 Zentimeter langen, amerikanischen Jagdpfeil, widerrechtlich Wild zu erlegen.

Der Pfeil dürfte den Angaben der Polizei zufolge mit einer Armbrust oder einem Bogen abgeschossen worden sein.

Zeugenhinweise beziehungsweise andere sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Rosche unter der Telefonnummer (0 58 03) 691 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare