Neun Bewohner sowie drei Pflegekräfte positiv getestetet

Corona-Infektionen in Suhlendorfer Alten- und Pflegeheim

Händewaschen
+
Desinfektion der Hände sowie das häufige Händewaschen sind wichtig, um die Ausbreitung des Virus zu verringern.
  • Michael Koch
    vonMichael Koch
    schließen

Suhlendorf. Im Alten- und Pflegeheim Weißenborn in Suhlendorf sind neun Bewohnerinnen und Bewohner sowie drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Die Einrichtung steht in engem Kontakt mit dem Gesundheitsamt Uelzen-Lüchow-Dannenberg. Alle notwendigen Maßnahmen wurden eingeleitet. Bei dem Alten- und Pflegeheim handelt es sich um eine vollstationäre Einrichtung mit 49 Heimplätzen, ausschließlich in Einzelzimmern. Die Einrichtung ist bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. Für weitere Informationen steht auch die Heimleitung zur Verfügung. 

Die Corona-Lage im Landkreis Uelzen

Seit dem letzten Corona-Update vom 14. Januar gibt es 31 weitere bestätigte Corona-Virus-Infektionen im Landkreis Uelzen. Damit liegt die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle nunmehr bei 659; 533 Menschen, bei denen das Virus bisher nachgewiesen wurde, sind wieder genesen, acht verstorben. Die 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im Landkreis Uelzen bei einem Wert von 76,8 (Stand: 15.01.2021, 9 Uhr, Quelle: NLGA) 

Impfungen gegen Corona im Landkreis Uelzen

Die Anzahl der bisher vorgenommenen Impfungen beträgt im Landkreis Uelzen 614 und im Landkreis Lüchow-Dannenberg 430, zusammen also 1.044.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare